DIY Weihnachtssterne einfach selbst basteln

Von Herrnhuter bis Strohstern, auf dem Weihnachtsmarkt bekommt man sie alle. Doch warum die Weihnachtsdeko nicht selber machen? MDR THÜRINGEN-Reporterin Corinna Ritter hat sich Inspirationen bei einer Expertin im Bastelladen in Weimar geholt. Zudem finden Sie hier eine einfache Bastelanleitung.

Leuchtender Herrnhuter Stern
Auf den Weihnachtsmärkten sind sie überall präsent - die Weihnachtssterne. Und damit sind nicht die Pflanzen gemeint, die mögen es nämlich gar nicht zugig. Gemeint sind die weihnachtlichen Sterne, wie die Herrnhuter Sterne. Bildrechte: IMAGO
Leuchtender Herrnhuter Stern
Auf den Weihnachtsmärkten sind sie überall präsent - die Weihnachtssterne. Und damit sind nicht die Pflanzen gemeint, die mögen es nämlich gar nicht zugig. Gemeint sind die weihnachtlichen Sterne, wie die Herrnhuter Sterne. Bildrechte: IMAGO
Ein großer Herrnhuter Stern, der von innen beleuchtet ist.
Die schönen Sterne kann man aber auch ganz leicht selber basteln! Anleitungen für Faltsterne, Schnittsterne, Strohsterne und viele andere Arten gibt es im Internet oder im Bastelladen des Vertrauens und bei uns. Bildrechte: MDR/Corinna Ritter-Kallwitz
Herrnhuter Stern Radiogarten
Sterne aus Transparentpapier kennen die Meisten noch aus der Schulzeit. Sie bringen Weihnachtsstimmung in jede Wohnung und sie sind schnell gemacht. Und wie das geht, sehen Sie in den nächsten Bildern... Bildrechte: MDR/Corinna Ritter-Kallwitz
1. Acht Quadrate aus Transparentpapier schneiden. Bildrechte: Silke Fricke
2. Die diagonal halbieren. Bildrechte: Silke Fricke
3. Wieder öffnen Bildrechte: Silke Fricke
4. Seitenkante auf die Diagonale falten Bildrechte: Silke Fricke
Gelbes Transparentpapier wird über beide Seitenkanten auf die Diagonalen gefaltet.
5. Das auf der anderen Seite wiederholen, so dass ein Drachen entsteht. Bildrechte: Silke Fricke
Mehrere gefaltete Transparentpapiere liegen auf einem Tisch.
6. Die restlichen sieben Papiere genauso falten. Bildrechte: Silke Fricke
Zwei gefaltete, zusammengeklebte Transparentpapiere liegen auf einem Tisch.
7. Alle acht Teile so zusammenkleben. Das geht gut mit einem Klebestift. Bildrechte: Silke Fricke
Der fertig gebastelte Weihnachtsstern hängt an einem Fenster.
Und so erstrahlt ein fertiger Stern schließlich am Fenster. Bildrechte: Silke Fricke
Ein großer und ein kleiner Herrnhuter Stern kleben an einem Fenster.
Am Fenster ist der perfekte Ort für die Sterne. Wenn es draußen dunkel wird und in der Wohnung das Licht aus ist, sind die Farben besonders leuchtend. Bildrechte: MDR/Corinna Ritter-Kallwitz
Ein Strauch, an dem viele kleine Herrnhuter Sterne hängen.
Auch die kleinen Versionen machen sich gut an einem Strauch in einer Vase oder sogar am Weihnachtsbaum. Dazu passen kleine Holzornamente oder Weihnachtskugeln. Bildrechte: MDR/Corinna Ritter-Kallwitz
Alle (13) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Haase und Waage am Vormittag | 06. Dezember 2017 | 11:10 Uhr