Abstraktes Bild von einem Kopf
Bildrechte: Colourbox.de

MDR um 11 | Serie "Geistreich" bei "MDR um 11"

In der "MDR um 11"-Serie "Geistreich" widmen wir uns in allgemein verständlicher Form Themen, die mit unserem Gehirn zu tun haben. Dafür steht unser Experte Neurobiologe Prof. Gerald Wolf Rede und Antwort.

Abstraktes Bild von einem Kopf
Bildrechte: Colourbox.de

Der Experte

Hirnforscher Prof. Gerald Wolf
Professor Gerald Wolf Bildrechte: MDR/Gaby Conrad

Professor Gerald Wolf war bis 2008 Direktor des Institutes für Medizinische Neurobiologie an der Magdeburger Universität. Er studierte Biologie und Medizin und wurde im Bereich der Hirnforschung schnell zu einem der führenden Wissenschaftler.

Seine Vorlesungen hat Professor Wolf mit einem ausgesprochen hohen Unterhaltungswert präsentiert. Das gilt auch für die (Wissenschafts)Romane, die er inzwischen geschrieben hat. In den ersten beiden Romanen ("Der HirnGott" und "Glaube mir, mich gibt es nicht") geht es um das Verhältnis von Gehirn und Gott, in seinem jüngsten ("Das Liebespulver") um das Kuschel- und Vertrauenshormon Oxytocin.

Zuletzt aktualisiert: 12. September 2014, 13:47 Uhr