Sport-Moderator Thorsten Melzer

Der gebürtige Halberstädter hat seine Schul- und Studienzeit in Halle, Leipzig und Magdeburg verbracht. Nach seinem abgeschlossenen Sportstudium volontierte er bei Zeitungen und Radiosendern. Dem Hörfunk blieb der Vollblutsportler als Redakteur und Moderator jahrelang treu.

Selbst als Schwimmer in den 1980-er und 1990-er Jahren national und international erfolgreich, begleitete der Journalist über viele Jahre hinweg für diverse Hörfunkstationen vorwiegend sportliche Großereignisse im In- und Ausland, bevor er selbst zum Fernsehen kam.

Vom Sport kann Thorsten Melzer auch nach seiner langen leistungssportlichen Zeit nicht lassen. Er spielt Squash, Badminton, Tennis, fährt Rad und schwimmt. Er ist Mitglied im Förderkreis krebskranker Kinder, sammelt durch Auktionen und andere Projekte Spenden, die den kleinen Patienten zugutekommen. Seit 3. Januar 2000 moderiert er den Sport im Ländermagazin "MDR um elf", montags bis freitags ab 11:00 Uhr.

Moderator Thorsten Melzer
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Zuletzt aktualisiert: 28. März 2017, 14:49 Uhr