Branden Stelmak (11, FCE) jubelt mit Henrik Jochmann (li, 14).
Volltreffer durch Henrik Jochmann (links im Bild) Bildrechte: WORBSER-Sportfotografie

Fußball | "Volltreffer der Woche" Riesenjubel in Eilenburg

Es war ein Wahnsinns-Freistoß aus mehr als 30 Metern in den rechten Winkel, und der überzeugte mehr als die Hälfte unserer User. Glückwunsch an Henrik Jochmann von Oberliga-Aufsteiger FC Eilenburg.

Branden Stelmak (11, FCE) jubelt mit Henrik Jochmann (li, 14).
Volltreffer durch Henrik Jochmann (links im Bild) Bildrechte: WORBSER-Sportfotografie

Da haben sich die Zusatzschichten gelohnt: Henrik Jochmann vom FC Eilenburg erzielte den Volltreffer der Woche. Der 25-Jährige hängt regelmäßig noch Zeit dran und übt Freistöße. Und das kann er nun wirklich: Beim 5:2-Erfolg in Sandersdorf erzielte der Abwehrspieler ein Traumtor. In der 26. Minute setzte er einen Freistoß mit viel Wucht zum 0:3 in den rechten Winkel. Und das aus unglaublichen 35 Metern. Ein echter Hammer, der das Zeug zum Volltreffer der Woche hatte. 52 Prozent der User stimmten für den Eilenburger, der damit Magdeburgs Tobias Schwede auf den zweiten Platz verwies.

So haben Sie abgestimmt!
Henrik Jochmann (FC Eilenburg) 2702 Stimmen  
Tobias Schwede (1. FC Magdeburg) 2103 Stimmen  
Philip Heise (Dynamo Dresden) 431 Stimmen  

Die Abstimmung lief bis Donnerstag, den 17. August 2017 (10:00 Uhr).

Dieses Thema im Programm | MDR FERNSEHEN MDR um 11 | 10.08.2017 | 11:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 17. August 2017, 10:54 Uhr