Ärztin und Sexualtherapeutin Dr. med. Carla Thiele
Bildrechte: MDR/Axel Berger

Leichter Lieben | Sex, Partnerschaft & Zweisamkeit Dr. med. Carla Thiele, Ärztin & Sexualtherapeutin

Jeden Monat sprechen wir bei 'Leichter Lieben' über Ihre Fragen und Anliegen rund um Sex, Partnerschaft und Zweisamkeit. Unsere Liebes-Expertin Dr. Carla Thiele ist für Sie da.

Ärztin und Sexualtherapeutin Dr. med. Carla Thiele
Bildrechte: MDR/Axel Berger

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Sie können Dr. Carla Thiele auch jetzt schon schreiben. Selbstverständlich werden auf Wunsch alle Daten und Namen vertraulich behandelt.

Dr. med. Carla Thiele ist Sexualtherapeutin und Internistin.

Bei "MDR um 4" beantwortet sie jeden Monat in der Reihe 'Leichter Lieben' Fragen zu Liebe, Sex und Partnerschaft. Carla Thiele ist Fachärztin für Innere Medizin und arbeitet als hausärztliche Internistin sowie als Sexualtherapeutin in eigener Praxis in Leipzig.

Bereits 1995 begann Frau Dr. Thiele sich im Rahmen ihrer Doktorarbeit an der Universität Leipzig mit der Diagnostik und Therapie sexueller Funktionsstörungen zu beschäftigen. Sie absolvierte am Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin der Charité Berlin eine zweijährige Zusatzausbildung und ist ausgebildete Sexualtherapeutin in Syndyastischer Sexualtherapie. Carla Thiele ist im Vorstand der Gesellschaft für Sexualwissenschaft e.V., in der sich Mediziner, Psychologen, Pädagogen und Wissenschaftler anderer Fachrichtungen zusammengeschlossen haben, um sich auszutauschen und die Forschung und Praxis zu unterstützen.

Unsere Expertin beleuchtet unter anderem das Thema Sex von allen Seiten und zeigt anhand konkreter Beispiele, wie guter Sex (wieder) gelingen kann. Es geht um Missverständnisse und falsche Erwartungen an sich selbst und den Partner, um Leistungsdruck (der im Bett nichts zu suchen hat), um Beziehungs- und Versagensängste, Solo-Sex und anregendes Spielzeug, Hilfe bei funktionellen Störungen und nicht zuletzt darum, wie man Lust und Leidenschaft im Alltag am Köcheln hält.

Zuletzt aktualisiert: 03. August 2015, 21:07 Uhr