Eine Frau und ein Mann stehen Rücken an Rücken
Bildrechte: Colourbox.de

Leichter leben | 07.03.2016 | 17:00 Uhr Seitensprung - was nun?

Eine Frau und ein Mann stehen Rücken an Rücken
Bildrechte: Colourbox.de

Fremdgehen findet niemand gut, schon gar nicht, wenn es einen selbst betrifft. Doch was ist, wenn es doch passiert ist? Ab wann gilt es als Seitensprung, wo ziehen Sie die Grenzen? Unsere "Leichter Lieben"-Expertin möchte gemeinsam mit Ihnen darüber reden, unter welchem Umständen man verzeihen kann oder ob das Vertrauen für immer zerstört ist. Gibt es Unterschiede zwischen Männern und Frauen - ist bei Frauen immer gleich Liebe im Spiel? Ohne Frage: Ein Seitensprung ist immer ein Gefühlschaos. Unsere "MDR um 4" Leichter Lieben-Expertin möchte Ihnen dabei weiterhelfen.

Dr. med. Carla Thiele ist Sexualtherapeutin und Internistin. Bei "MDR um 4" beleuchtet sie unter anderem das Thema Sex von allen Seiten und zeigt anhand konkreter Beispiele, wie guter Sex (wieder) gelingen kann. Es geht um Missverständnisse und falsche Erwartungen an sich selbst und den Partner, um Leistungsdruck (der im Bett nichts zu suchen hat), um Beziehungs- und Versagensängste, Solo-Sex und anregendes Spielzeug, Hilfe bei funktionellen Störungen und nicht zuletzt darum, wie man Lust und Leidenschaft im Alltag am Köcheln hält.

Zuletzt aktualisiert: 08. Mai 2017, 12:12 Uhr