Mo 27.02. 2017 16:30Uhr 29:30 min

Tatjana Meißner, 2012
Tatjana Meißner, 2012 Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN Mo, 27.02.2017 16:30 17:00

MDR um 4

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

  • VT-Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
* Tatjana Meißner (Kabarettistin und Autorin)

Dem einen oder anderen wird Tatjana Meißner noch als Moderatorin verschiedener Unterhaltungsshows im MDR bekannt sein. Seit sich die Entertainerin fast ausschließlich ihrer komödiantischen Leidenschaft widmet, erobert sie mit ihren Comedy-Shows erfolgreich die Theater-, Kabarett- und Kleinkunstbühnen. Sie ist mittlerweile eine der erfolgreichsten deutschen Kabarettistinnen und gleichzeitig Autorin humorvoller Romane. Dabei behält sie ihr umfangreiches Wissen nicht nur für sich: Sie entwickelt gern Choreographien für freie Theater- und Kabarettgruppen. "MDR um 4"-Reporter Jan Weskott besucht die Komödiantin in ihrer aktuellen Show "Du willst es doch auch!", wir sprechen mit der Potsdamerin über ihre Zeit als Moderatorin bei "Tele-Bingo" und ihr aktuelles Buch.

Die Gäste der Woche

Schauspielerin Dorit Gäbler
Montag, 26.06.2017: Dorit Gäbler, Schauspielerin Sie ist eine Diva zum Anfassen, zeigt das Frauen jenseits der 65 nicht nur das Rentnerdasein fristen müssen. Dorit Gäbler beherrscht viele Facetten der Unterhaltung, mal mit Temperament und lasterhaft, mal einschmeichelnd und sentimental, mal herausfordernd und ironisch. Seit fünf Jahrzehnten hat sie ihr Publikum gefunden. Und noch immer sprüht die Sächsin voller Lebensfreude und Spiellust. Aktuell spielt die Unterhaltungskünstlerin im Musical-Open Air „My Fair Lady“ in Chemnitz. Damit steht Dorit Gäbler nach 50 Jahren wieder in jenem Musical in Chemnitz auf der Bühne, mit dem ihre Karriere 1967 begann. Und damit macht die Chansonnette eine Ausnahme für das treue Chemnitzer Publikum: eigentlich tritt sie nur noch mit ihren Soloprogrammen auf, präsentiert Songs von Hildegard Knef oder Marlene Dietrich. Wir begeben uns am Montag auf Zeitreise in die Stationen ihrer Karriere. Bildrechte: Mario Ziesemer
Schauspielerin Dorit Gäbler
Montag, 26.06.2017: Dorit Gäbler, Schauspielerin Sie ist eine Diva zum Anfassen, zeigt das Frauen jenseits der 65 nicht nur das Rentnerdasein fristen müssen. Dorit Gäbler beherrscht viele Facetten der Unterhaltung, mal mit Temperament und lasterhaft, mal einschmeichelnd und sentimental, mal herausfordernd und ironisch. Seit fünf Jahrzehnten hat sie ihr Publikum gefunden. Und noch immer sprüht die Sächsin voller Lebensfreude und Spiellust. Aktuell spielt die Unterhaltungskünstlerin im Musical-Open Air „My Fair Lady“ in Chemnitz. Damit steht Dorit Gäbler nach 50 Jahren wieder in jenem Musical in Chemnitz auf der Bühne, mit dem ihre Karriere 1967 begann. Und damit macht die Chansonnette eine Ausnahme für das treue Chemnitzer Publikum: eigentlich tritt sie nur noch mit ihren Soloprogrammen auf, präsentiert Songs von Hildegard Knef oder Marlene Dietrich. Wir begeben uns am Montag auf Zeitreise in die Stationen ihrer Karriere. Bildrechte: Mario Ziesemer
Die Volksmusikgruppe De Randfichten posieren auf einer Wiese im Erzgebirge.
Dienstag, 27.06.2017: De Randfichten, Musikgruppe Der Ohrwurm „Lebt denn der alte Holzmichl noch?“ machte sie berühmt. Im Mai 2017 feierte das Trio aus dem Erzgebirge seinen 25. Geburtstag. Sänger Thomas „Rups“ Unger verließ die Gruppe 2014 auf eigenen Wunsch. Jetzt singt eine Frau, Marion Frank. Die wurde in kürzester Zeit zum Liebling der Fans. Die Band ist in neuer Besetzung zum ersten Mal zu Gast bei „MDR um 4“ und bringt passend dazu gleich das neue Album mit. Man darf gespannt sein, wie der Randfichten-Sound 2017 klingt. Wir freuen uns auf Anekdoten aus 25 Jahren Bandgeschichte in erzgebirgischer Mundart. Bildrechte: Marko Lorenz
Die Band Großstadtfreunde mit dem Sänger Jay Khan
Mittwoch, 28.06.2017: Jay Khan, Sänger Jay Khan startet wieder durch – als Schlagersänger! Der Mann, der in deutschen Medien hauptsächlich als "Ex-Sänger von US5" oder als "Ex von Lena Gercke" bekannt war, will sich endlich komplett frei machen vom Image des Trash-Promis. Mit seiner aktuellen Single „Dein Bodyguard“ setzt er ein Zeichen gegen Gewalt gegen Frauen. Das kommt an, die Single erreicht sofort Platz eins der deutschen iTunes-Schlager-Charts. Alles zum "neuen" Jay Khan gibt’s natürlich bei "Gäste zum Kaffee"! Bildrechte: MDR/Andreas Lander
Bernd Stelter, 2011
Donnerstag, 29.06.2017: Bernd Stelter, Komiker Bernd Stelters Humor ist so vielseitig wie die Beschreibungen über ihn: Kabarettist, Autor, Liedermacher, Moderator. Der 56-Jährige lässt sich nicht gern festlegen. Bekannt geworden in den 90er-Jahren als Mitglied der RTL-Comedy-Show „7 Tage, 7 Köpfe“. Später hatte er seine eigene Comedy-Serie, moderierte Spielshows und sorgte für Unterhaltung auf Kleinkunstbühnen. Aktuell verdingt sich Bernd Stelter mal wieder als Krimi-Schriftsteller – und legt seinen vierten Roman vor. Klar, dass da zum Humor auch noch eine große Portion Spannung dazukommt. Bildrechte: dpa
Stefan Ganß
Freitag, 30.06.2017: Stefan Ganß, "MDR um 4"-Reporter Fernsehpreisträger Stefan Ganß stellt in seiner Rubrik „Ganß‘ heile Welt“ herzige, glückliche und bewegende Momente aus Mitteldeutschland vor. Mit Augenzwinkern plaudert er aus seinem Reporterleben und erinnert noch einmal an besonders anrührende Geschichten der vergangenen Wochen, die nicht nur bei ihm für große Glücksmomente gesorgt haben. Diese Woche bestaunt Stefan Ganß die größte Rosensammlung der Welt im Rosarium Sangerhausen und trifft den Chefgärtner des Landschaftsparks, der mit seinen jungen 29 Jahren schon über 100 000 Rosen veredelt hat. Wie extrem und hart der Job eines Rosengärtners ist, erlebt Stefan Ganß schmerzlich am eignen Leib: beim Distelziehen. Bildrechte: MDR JUMP | Marco Prosch
Alle (5) Bilder anzeigen