Miroslav Nemec
Bildrechte: IMAGO

MDR 1 RADIO SACHSEN | 22.01.2017 | 10:00-13:00 Uhr Sonntagsbrunch mit Miroslav Nemec

Miroslav Nemec
Bildrechte: IMAGO

"Ich bin ein Frauenversteher", sagt Miroslav Nemec, der in einem Frauenhaushalt groß geworden ist und schon als Kind seine Probleme mit Frauen diskutieren musste. Heute ist er vor allem ein Frauenversteher für seine beiden Mädels - seine Frau Katrin und seine kleine Tochter Mila. Und nicht nur das: Der 62-Jährige ist auch ein Frauenschwarm und natürlich einer der beliebtesten und dienstältesten Tatortkommissare. Seit 1991 spielt er im München-Tatort den Ivo Batic - drei Tatorte kommen jedes Jahr aus Bayern.

Musik ist seine Leidenschaft

Die Schauspieler Udo Wachtveitl (l, Franz Leitmayr) und Miroslav Nemec (Ivo Batic) posieren am 09.09.2013 am Rande der Dreharbeiten für den «Tatort» in München (Bayern).
Die Schauspieler Udo Wachtveitl (l, Franz Leitmayr) und Miroslav Nemec (Ivo Batic) posieren am Rande der Dreharbeiten für den "Tatort" in München. Bildrechte: dpa

Vor der Schauspielerei kam bei Miroslav Nemec die Musik. Er studierte im Mozarteum in Salzburg, mit dem Schwerpunkt "Klassisches Klavier" und machte seinen Abschluss als Fachlehrer für Musik. Schon mit 15 Jahren gründete er eine eigene Schülerband, die es bis heute gibt. Danach wechselte Miroslav Nemec das Fach und ging nach Zürich an die dortige Schauspielakademie. Anschließend hatte er Engagements in Graz, Köln und Essen, an der Frankfurter Oper, dem Münchener Volkstheater und dem Bayerischen Staatsschauspiel in München.

Später reizte Miroslav Nemec immer mehr das Fernsehen - und er bekam richtig viel zu tun. Neben dem Tatort spielte er in verschiedenen Fernseh-Serien und -Filmen mit.

Schreibt selbst Krimis: Miroslav Nemec

Miroslav Nemec ist immer noch mit seiner Musik als Sänger, Gitarrist und Keyboarder unterwegs. Die meisten Auftritte spielt er für einen guten Zweck. Engagement ist ihm wichtig: Der gebürtige Jugoslawe gründete einen Förderverein für Kriegswaisenkinder.

Auch als Buchautor hat sich Miroslav Nemec einen Namen gemacht: Zuerst als Biograf seines eigenen Lebens, danach folgte sein erster Krimi "Die Toten von der Falkneralm". Auszüge daraus präsentiert er in Lesungen und verspricht: "Es wird eine Krimi-Fortsetzung geben".

Wann es den nächsten München-Tatort gibt, was Miroslav Nemec sonntags zu Hause macht und ob er mit 62 ein strenger Papa ist, erzählt er uns im Sonntagsbrunch. Er verrät auch, wie er mit seiner Frau, eine Dokumentarfilmerin, zusammenarbeitet.

Moderation:
Mitmachen und gewinnen!  

Im Sonntagsbrunch gibt es auch immer etwas zu gewinnen. Jede Woche gibt es ein neues Rätsel. Die Hinweise, um das Rätsel zu lösen, hören Sie in der Sendung. Wissen Sie die richtige Antwort, dann schreiben Sie uns! Das Mailformular finden Sie während der Sendung hier (am Sonntag von 10 bis 13 Uhr). Der Gewinner wird unter allen, die die richtige Antwort wussten, ausgelost. Zu gewinnen gibt es ein MDR 1 RADIO SACHSEN-Brunchgedeck für zwei Personen. Viel Glück!

Die Telefonnummer zum Glück: 01375 - 800 800

* 0,14 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk ist teurer

Lösung Die Antwort auf das Rätsel am 15.01.2017:

Die Antwort auf das Rätsel am 15.01.2017:

Die Lösung diesmal: Sächsische Schweiz

Schreiben Sie uns!  

Sonntagsbrunch bei MDR 1 RADIO SACHSEN

The Saxonz - Breakdancer aus Dresden
Bildrechte: MDR/Erik Gross
Hans Sigl
Bildrechte: MDR/Katja Henkel
Der Gedächtnisweltmeister Boris Nikolai Konrad
Bildrechte: Dr. Boris Nikolai Konrad / boriskonrad.de
Alle anzeigen (41)
Die Promis der kommenden Sendungen*
29.01.2017 Prof. Manfred Curbach (Bauingenieur, Prof. an der TU Dresden)
05.02.2017 Maria Höfl-Riesch (ehemalige Skirennläuferin)
12.02.2017 Michael Hatzius (Puppenspieler, Schauspieler)
19.02.2017 Rudi Cerne (Fernsehjournalist)
  * Änderungen vorbehalten!

Nachhören: Sonntagsbrunch bei MDR 1 RADIO SACHSEN

The Saxonz - Breakdancer aus Dresden
Bildrechte: MDR/Erik Gross
Hans Sigl
Bildrechte: MDR/Katja Henkel
Der Gedächtnisweltmeister Boris Nikolai Konrad
Bildrechte: Dr. Boris Nikolai Konrad / boriskonrad.de
Alle anzeigen (41)