MDR THÜRINGEN - Das Radio

News

Aktuell im Programm

Radiogarten Kaltgepresstes Öl selber herstellen

Annet Brauns presst ihr Öl im ehemaligen Hobbyraum ihres Mannes selbst. Sie verwendet regionale oder ausgewählte exotische Zutaten für die Herstellung. MDR THÜRINGEN-Reporter Heinz Diller hat Familie Braun besucht.

Eine Frau steht an einer Ölmühle, mit der Öl kalt gepresst werden kann, und stellt Öl her.
Annet Brauns ist von Beruf Krankenschwester. Ihre Freizeit verbringt Sie jedoch gerne im ehemaligen Hobbyraum ihres Mannes und presst Öl selbst. Bildrechte: MDR/Heinz Diller
Eine Frau steht an einer Ölmühle, mit der Öl kalt gepresst werden kann, und stellt Öl her.
Annet Brauns ist von Beruf Krankenschwester. Ihre Freizeit verbringt Sie jedoch gerne im ehemaligen Hobbyraum ihres Mannes und presst Öl selbst. Bildrechte: MDR/Heinz Diller
Eine Frau steht an einer Ölmühle, mit der Öl kalt gepresst werden kann, und stellt Öl her.
Wer so ein Hobby betreiben will, muss tief in die Tasche greifen: Die kleine Ölmühle kostet rund 15.000 Euro. Dafür presst sie dank Wasserkühlung in Rohkostqualität, wodurch das Öl besonders gesund ist. Bildrechte: MDR/Heinz Diller
Verschiedene regionale und ausgewählte exotische Zutaten für die Öl-Herstellung.
Für die Herstellung verwenden Annet Brauns und ihr Mann nur regionale und ausgewählte exotische Zutaten. Bildrechte: MDR/Heinz Diller
Verschiedene kaltgepresste Öle. Unter anderem Kokosöl und Sesamöl.
Das Endergebnis kann sich sehen lassen, auch wenn die Ausbeute bei der Herstellung immer ungewiss ist. Wie hoch der Ölgehalt der Zutaten ist, erfährt man immer erst hinterher. Bildrechte: MDR/Heinz Diller
Alle (4) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR THÜRINGEN - Das Radio | Radiogarten | 18. November 2017 | 10:45 Uhr

Ausgewählte Beiträge von MDR THÜRINGEN

CDU-Landesvorsitzender Mike Mohring beim Reden
Bildrechte: MDR/Karina Heßland
Esskastanie
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Grab Kurt Masur
Bildrechte: Alfred E. Otto Paul
Schild Flächenbrand bei Siemens
Bildrechte: MDR/Alexander Reißland
Ein Buch liegt auf einem Tisch "Kleine Drache Kokosnuss".
Bildrechte: MDR/Ilka Nozon
Menschen verbrennen Holz in einer Mülltonne
Bildrechte: MDR/Wolfgang Hentschel
Die alte Post in Apolda
Bildrechte: MDR/Cornelia Mauroner
Grabstein mit Zierrose aus Kupfer.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Auf dem Friedhof in Jena-Burgau können ab Januar 2018 Haustier und Besitzer zusammen in einem Grab bestattet werden. Das gibt es bisher so nicht in Thüringen.

MDR THÜRINGEN - Das Radio Do 16.11.2017 07:50Uhr 02:09 min

https://www.mdr.de/mdr-thueringen/audio-545808.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio
Polizeiwagen mit Blaulicht hinter einer Absperrung am Erfurter Hauptbahnhof.
Bildrechte: MDR/Stefan Eberhardt
Ein ehemaliges Autohaus wird zur Wohnanlage umgebaut
Bildrechte: MDR/Erhardt AG, Erik Hupke
MDR THÜRINGEN-Redakteur Thomas Becker reinigt den Kühlschrank im Morgenteam-Büro
Bildrechte: MDR/Johannes-Michael Noack
Wetterbild einer Feuerkugel am Himmel
Bildrechte: Private Wetterstation Mannheim

Stimmen Sie ab!