Folge 476 Schweigen

Toni Gebhardt alarmiert sofort den Notarzt, als Rita zusammenbricht.
Plötzlich bricht Rita Habedank zusammen. Sie hat hohes Fieber. Toni Gebhardt informiert sofort den Rettungsdienst und Rita wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Die Gastronomin Rita fühlt sich unwohl, ihr Freund macht sich Sorgen.
Seit Tagen fühlt sich Rita Habedank, die Besitzerin des Jazzclubs in dem Sarah Marquardt singt, unwohl. Ihr Freund Toni Gebhardt, der Barkeeper, bittet sie, nach Hause zu gehen, um sich auszukurieren. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Toni Gebhardt alarmiert sofort den Notarzt, als Rita zusammenbricht.
Plötzlich bricht Rita Habedank zusammen. Sie hat hohes Fieber. Toni Gebhardt informiert sofort den Rettungsdienst und Rita wird in die Sachsenklinik eingeliefert. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Wenig später bricht auch Toni Gebhardt bewusstlos zusammen.
Toni Gebhardt zeigt die gleichen Symptomen wie Rita Habedank. Auch er bricht im Club zusammen und wird in die Klinik zur Untersuchung gebracht. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Ritas Zustand verschlechtert sich rapide. Dr. Eichhorn ist ratlos.
Rita Habedank geht es immer schlechter. Sie muss auf die Isolierstation verlegt werden, da die Ärzte die Ursache für ihre Infektion nicht finden können. Dr. Elena Eichhorn will in Ritas Bar nach möglichen Ursachen suchen. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Ist auch Sarah infiziert? Dr. Kaminski stellt sie vor die Wahl.
Möglicherweise ist auch Sarah, die in Ritas Club singt, mit dem Erreger infiziert. Dr. Kaminski rät ihr, sich auf die Isolierstation zu begeben oder sich in ihrem Zimmer einzuschließen. Wird Sarahs Geheimnis auffliegen? Bildrechte: MDR/Krajewsky
Machtlos beobachtet Kaminski, wie sich Tonis Zustand verschlechtert.
Toni Gebhardt geht es zunehmend schlechter. Dr. Kaminski unternimmt alles, um sein Leben zu retten. Doch wenn die Ursache für die Infektion nicht gefunden wird, ist auch er mit seinem Latein am Ende. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Dr. Kathrin Globisch überbringt Dr. Kaminski eine schlechte Nachricht.
Das Leben von Toni Gebhardt hängt an einem seidenen Faden. Dr. Kathrin Globisch überbringt Dr. Kaminski die Nachricht, dass auch die Putzfrau des Jazzclubs mit den gleichen Symptomen eingeliefert wird. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Dr. Elena Eichhorn gelingt es, die Quelle des Virus zu lokalisieren.
Endlich findet Dr. Elena Eichhorn im Jazzclub die Ursache für den Zustand der Patienten. Mit einer Lieferung ist eine nordamerikanische Maus in der Bar gelandet, die das gefährliche Virus überträgt. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Dr. Kaminski nimmt Sarah Marquardt auf den Arm.
Sarah, die immer noch unter Quarantäne steht, hat einen wichtigen Termin. Dr. Kaminski lässt es sich nicht nehmen, sie in einen Isolieranzug zu stecken, bevor er ihr berichtet, dass die Quarantäne aufgehoben ist. Bildrechte: MDR/Krajewsky
Alle (9) Bilder anzeigen

Meistgeklickt in der Mediathek

Logo der Sendung
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR THÜRINGEN JOURNAL
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK