Sa 13.08. 2016 18:15Uhr 29:30 min

Unterwegs in Sachsen-Anhalt

In Sangerhausen - Die Berg- und Rosenstadt lädt zum Sachsen-Anhalt-Tag

Komplette Sendung

Marktplatz von Sangerhausen.
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 13.08.2016 18:15 18:45
Zwischen Kyffhäusergebirge und den Höhenzügen der Harzer Karstlandschaft, inmitten der goldenen Aue, liegt Sangerhausen. Wie ägyptische Pyramiden prägen Kegelhalden das Panorama der Stadt, gewaltige Zeugen einer über 800-jährigen Bergbaugeschichte.

Victoria Herrmann und Andreas Neugeboren erkunden Sangerhausen vor dem Start des diesjährigen Sachsen-Anhalt-Tages unter dem Motto: "Sachsen-Anhalt trifft Rose", denn heute steht Sangerhausen ganz im Zeichen der Rose. In der Innenstadt klettern sie überall an altem Fachwerk, stolzen Renaissancehöfen und Ackerbürgerhäusern empor. Vor über 100 Jahren wurde hier ein Rosarium gegründet, um ihr Erbe für immer zu bewahren. Heute sind es an die 8.000 Sorten und Arten, die man im Europa-Rosarium bewundern kann - ein lebendiges Museum.

Außerdem begegnen die Moderatoren der Jutta von Sangerhausen an der Straße der Romanik, besuchen das Spengler-Haus und -Museum sowie den ersten Bahnhof im damals modernen DDR-Outfit und die MIFA-Werke.