Mi 27.09. 2017 10:05Uhr 48:30 min

Elefant, Tiger & Co.

Eine böse Verletzung

Folge 247

Komplette Sendung

Opossom Heidi
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 27.09.2017 10:05 10:55
Geschichten aus dem Leipziger Zoo

* Schlimme Schmerzen
Große Sorge um Bastel. Der 18 Monate alte Lippenbär ist schwer verunglückt. Er hinkt, jammert und leidet schrecklich. Wie schlimm es tatsächlich um Bastel steht, sollen zunächst Röntgenaufnahmen zeigen. Der OP-Saal ist schon vorbereitet und alle sind optimistisch, dass Bastel bald wieder mit seinem Bruder Bodo herumtollen kann. Doch dann kommt alles ganz anders.

* Ein alter Kater
Ein Regentief zieht über den Zoo, durchweicht die Außenanlage der Löwen. Luena und Matadi hüten gelangweilt das Haus. Für solche Fälle hat Jörg Gräser immer einen gewitzten Plan. Legt sich ausrangierte Bettwäsche, ein paar Brieftauben und einen Ball zurecht, um das Löwenpaar mit seinen Bastelideen aus der Reserve zu locken. Bei Luena zieht Futter immer, egal, wie aufwändig verpackt die Leckerbissen sind. Matadi hingegen ist ein bequemer, alter Kater, ein bisschen mäkelig und nur schwer in Gang zu kriegen.

* Mit Speck fängt man Mäuse
Die Striemengrasmaus, eigentlich in Afrika zu Hause, hat sich in einem Terrarium im Giraffenhaus eingenistet und vervielfacht. Bereits mit zwei, drei Monaten werden diese Mäuse geschlechtsreif, so dass hier inzwischen mehrere Generationen unter einem Dach leben. Allein 33 Jungtiere haben die Pfleger gezählt. Doch nun will Kerstin Tischmeyer dieser unkontrollierten Fortpflanzung ein Ende setzen. Bis auf die Elterntiere sollen sämtliche Mäuse gefangen und schön nach Geschlecht getrennt werden. Leichter gesagt als getan, denn kein einziges Mäuschen will in die Falle gehen.

* Verliebt, verkuppelt, verheiratet
Heidi - mit jeder Woche macht das füllige Opossummädchen eine bessere Figur. Das Resultat eines ausgeklügelten Ernährungs- und Fitnessprogramms. Eine Stunde Laufen am Tag, weniger Eiweiß, mehr Gemüse. Und die Geduld zahlt sich tatsächlich aus. Wesentlich agiler, ist sie nun bereit für einen Mann: Teddy. Etliche Wochen hatte der mit Naira, dem Weibchen im Nachbarstall, zugebracht. Ohne sichtbare Liebesbekundungen. Nun ruhen alle Hoffnungen auf Heidi. Maria Bischoff bereitet den Frauentausch vor, wechselt die Hütten und das benutzte Fressgeschirr. Und überlässt dem neuen Opossumpaar das Terrain. Einzig die Überwachungskameras werden ein mögliches Techtelmechtel bezeugen können.

Meistgeklickt in der Mediathek

Moderatorin
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

+++ Herbstpflanzungen sorgen für leuchtende Farbe im Garten +++ Spalierobst: Birnen- und Quittenbäume in U- oder V-Form pflanzen +++ Bunter Beton ist "in" +++

MDR Garten So 22.10.2017 08:30Uhr 29:07 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video
Blick in die Runde
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK