Di 03.10. 2017 18:05Uhr 44:30 min

Alles super, oder…? Die unmögliche A71

Film von Sascha Mönch

Komplette Sendung

Zwei Lkw fahren hintereinander auf einer Autobahn.
Bildrechte: Sascha Mönch/MDR
MDR FERNSEHEN Di, 03.10.2017 18:05 18:50
Sie war ein Neubau, sie war heftig umstritten, sie wurde ein infrastruktureller Erfolg. Die A71 Schweinfurt-Sangerhausen. Sie quert den Thüringer Wald mit Deutschlands längstem Tunnel und etlichen ingenieurtechnisch höchst anspruchsvollen Brücken. Nicht zuletzt deshalb kostete ein Autobahnkilometer rund zehn Millionen Euro, was die A71 zur teuersten je in Deutschland gebauten Straße machte. Vom Sich-Anketten der Naturschützer an den Bäumen bei Behringen.

In der Planungsphase bis zur Freigabe des letzten Bauabschnittes Richtung Sangerhausen vergingen über 20 Jahre, die viele Veränderungen bewirkten – im Verkehrsfluss, in den Orten links und rechts der Autobahn, in der Landschaft und in der Natur. Und doch ist sie eine Selbstverständlichkeit, die keiner mehr missen möchte - als neue Nord-Südverbindung in der Mitte Deutschlands.