Mo 30.01. 2017 23:05Uhr 95:49 min

Julia Hausmann (Hannah Herzsprung, M.) wird seit sechs Jahren wegen Landesverrats im Gefängnis Hoheneck festgehalten
Julia Hausmann (Hannah Herzsprung, M.) wird seit sechs Jahren wegen Landesverrats im Gefängnis Hoheneck festgehalten Bildrechte: MDR/Julia Terjung
MDR FERNSEHEN Mo, 30.01.2017 23:05 00:40

Weissensee

Weissensee

Der verlorene Sohn/Die Rückkehr

  • VT-Untertitel
  • Audiodeskription
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
Teil 7 und 8 der Fernsehserie Deutschland 2013

7. Der verlorene Sohn
Ost-Berlin, 1987. Die politischen Konflikte verschärfen sich. Sechs Jahre sind vergangen, seit Julia Hausmann wegen Landesverrats verhaftet wurde. Ihr Baby hat die damals Hochschwangere verloren und ihren Geliebten nie wieder gesehen. Martin Kupfer ist aufgrund der Beziehungen seines Vaters nicht ins Gefängnis gekommen. Der ehemalige Volkspolizist arbeitet jetzt als Tischler. Mit seiner Familie hat Martin gebrochen. Seinem Bruder Falk kann er nicht verzeihen, dass er ihn und Julia verraten hat. Martin glaubt, nachdem er von Julia einen Brief aus Hamburg erhalten hat, sie sei vom Westen freigekauft worden. Er setzt alles daran, ihr nach Westdeutschland zu folgen, nimmt Kontakt zu einer Fluchthelferin auf.

8. Die Rückkehr
Romans notwendig gewordene Nierentrasplantation ist geglückt. Er reagiert positiv auf Martins Niere. Falk sorgt dafür, dass Julia aus der Haft entlassen wird. Während die Kupfers dankbar Romans Genesung feiern, wartet Martin sehnsüchtig darauf, Julia endlich wiederzusehen. Als Julia aus dem Gefängnis entlassen wird, trifft sie auf ihre aus Verzweiflung und Scham alkoholabhängige Mutter. Beide sind innerlich ausgezehrt und können nur schwer mit der Situation umgehen. Die Jahre im Gefängnis, das verlorene Kind, die Ungewissheit, die Lügen über Martin und die traumatischen Erlebnisse der Haft belasten Julia schwer. Auch Martin muss das erkennen. Er will Julia aber nicht noch einmal verlieren und um ihre gemeinsame Liebe kämpfen.

Musik: Stefan Mertin, Martin Hornung
Kamera: Michael Wiesweg
Buch: Friedemann Fromm nach Annette Hess
Regie: Friedemann Fromm

Martin Kupfer - Florian Lukas
Julia Hausmann - Hannah Herzsprung
Hans Kupfer - Uwe Kockisch
Dunja Hausmann - Katrin Sass
Marlene Kupfer - Ruth Reinecke
Falk Kupfer - Jörg Hartmann
Vera Kupfer - Anna Loos
Peter Görlitz - Stephan Grossmann
Generalleutnant Gaucke - Hansjürgen Hürrig
u.a.

(96 Min.)


(VPS-Datum: 31.01.2017)

Meistgeklickt in der Mediathek

Publikum vor einer Bühne
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK