Sa 18.03. 2017 00:35Uhr 88:01 min

Im falschen Leben

Fernsehfilm Deutschland/Österreich 2011

Komplette Sendung

Im falschen Leben
Bildrechte: d
MDR FERNSEHEN Sa, 18.03.2017 00:35 02:05
Marie Siebrecht denkt ein Jahr nach der Geburt ihrer Tochter Nora darüber nach, wieder in ihren Beruf zurückzukehren; Ehemann Holger freut sich schon auf zwei Monate Elternzeit, in denen er ganz für ihre gemeinsame Tochter da sein will. Ihre Tochter? Die Siebrechts stürzen ohne Vorwarnung in eine emotionale Hölle. Vom Jugendamt wird ihnen eröffnet, dass ihr Kind in der Klinik vertauscht wurde.

Sandra, die andere Mutter mit dem vertauschten und eigentlich leiblichen Kind der Siebrechts, ist eine alleinerziehende Studentin. Während Sandra nach außen hin vergleichsweise gelassen damit umzugehen scheint, ist Marie völlig überfordert. Sandras Lebenssituation führt zum Streit mit Holger, weil Marie nicht akzeptieren kann, dass "ihre" Tochter bei einer mittellosen Alleinerziehenden aufwachsen soll. Als dann die Presse auch noch Wind von der Sache bekommt, spitzt sich die Situation zu.

Personen:
Marie Siebrecht - Sonsee Neu
Sandra - Anna-Maria Mühe
Nils - Maxim Mehmet
Holger - Andreas Lust
Nikki - Judith Döker
Dr. Lotzmann - Wolfgang Hübsch
Marie's Mutter - Solveig Müller
Holger’s Mutter - Dagmar Schwarz
und andere

Musik: Johannes Kobilke
Kamera: Gero Steffen
Buch: Regine Bielefeldt
Regie: Christiane Balthasar

Meistgeklickt in der Mediathek

Andrea Berg auf der Bühne
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Produktion
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Mutter mit Kind
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Szene aus dem Spiel "VfB Auerbach - Carl Zeiss Jena"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Bilder zum Film

Im falschen Leben

Nora (Naja Hartmann) sagt "Mama" und Papa Holger Siebrecht (Andreas Lust) macht Fotos von Mama Marie Siebrecht (Sonsee Neu) und dem Baby im Garten.
Marie Siebrecht (Sonsee Neu) will ein Jahr nach der Geburt ihrer Tochter Nora wieder in ihren Beruf zurückzukehren. Ehemann Holger (Andreas Lust) freut sich schon auf zwei Monate Elternzeit, in denen er ganz für seine Tochter da sein will. Da platzt ein Schreiben in das Familienglück. Bildrechte: MDR/Christiane Pausch
Nora (Naja Hartmann) sagt "Mama" und Papa Holger Siebrecht (Andreas Lust) macht Fotos von Mama Marie Siebrecht (Sonsee Neu) und dem Baby im Garten.
Marie Siebrecht (Sonsee Neu) will ein Jahr nach der Geburt ihrer Tochter Nora wieder in ihren Beruf zurückzukehren. Ehemann Holger (Andreas Lust) freut sich schon auf zwei Monate Elternzeit, in denen er ganz für seine Tochter da sein will. Da platzt ein Schreiben in das Familienglück. Bildrechte: MDR/Christiane Pausch
Im falschen Leben
Das Jugendamt versucht den Siebrechts schonend beizubringen, dass ihre Tochter zu dem Kreis der Babys gehört, die möglicherweise bei ihrer Geburt mit der Tochter der jungen Sandra Köpke vertauscht wurden. Bildrechte: MDR/Christiane Pausch
Sandra (Anna Maria Mühe) ist mit der Situation überfordert, streitet mit Nils (Maxim Mehmet) und schmeißt ihn raus.
Ins Rollen kommt die Sache durch einen Vaterschaftstext des vermeintlichen Vaters von Sandra Köpkes (Anna Maria Mühe) Kind. Nils (Maxim Mehmet) hatte eine kurze Affäre mit der Studentin - nun verlangt sie Unterhalt. Bildrechte: MDR/Christiane Pausch
Im falschen Leben
Durch den Test kommt die Verwechslung ans Licht. Tatsächlich wurde Sandras Baby in der Klinik mit dem der Familie Siebrecht vertauscht. Bildrechte: MDR/Christiane Pausch
Frau Fuchs (Margarita Broich, re.) vom Jugendamt spricht mit Sandra Köpke (Anna Maria Mühe) darüber, das die Familie Siebrecht über den Kindesvertausch informiert wurde.
Frau Fuchs vom Jugendamt spricht mit Sandra Köpke darüber, dass die Familie Siebrecht über den Kindesvertausch informiert wurde. Bildrechte: MDR/Christiane Pausch
Im falschen Leben
Für Marie ist es unvorstellbar, dass ihr leibliches Kind bei einer mittellosen Studentin aufwächst und andererseits will sie aber auch das Baby, von dem sie bisher dachte, es sei ihr eigenes, nicht in den Studentenhaushalt geben. Bildrechte: MDR/Christiane Pausch
Im falschen Leben
Mittlerweile ist die Boulevardpresse auf den Fall aufmerksam geworden - die beiden Mütter stehen plötzlich ungewollt in der Öffentlichkeit. Indessen versucht Holger Siebrecht, zwischen den beiden Müttern zu vermitteln. Bildrechte: MDR/Christiane Pausch
Im falschen Leben
Es kommt zu einem Treffen der Frauen und sie sind sich durchaus sympathisch. Sie verabreden, den Geburtstag der Kinder zusammen zu feiern und sie danach auszutauschen. Bildrechte: MDR/Christiane Pausch
Im falschen Leben
Doch der Plan scheint an den unterschiedlichen Vorstellungen von einem Leben mit Kind zu scheitern. Denn als Marie erfährt, dass Sandra weiterstudieren will und Baby Nora in die Uni-Kinderkrippe geben will, schlägt die Stimmung um. Bildrechte: MDR/Christiane Pausch
Alle (9) Bilder anzeigen
Im falschen Leben
Marie hat Sandra nach Hause gebracht und will Maya in die Wohnung bringen. Bildrechte: MDR/Christiane Pausch