Sa 18.03. 2017 18:45Uhr 04:50 min

Logo der Sendung Glaubwürdig
Logo der Sendung Glaubwürdig Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Sa, 18.03.2017 18:45 18:50
Diana Matut ist 40 Jahre alt. Nach Stationen in Oxford und New York lebt und arbeitet sie heute in Halle. Eigentlich wollte Diana Matut Musikerin werden, bis sie als junges Mädchen die jüdischen Klassiker für sich entdeckte. Sie studierte, musizierte und noch heute ist die Musik die größte Leidenschaft der promovierten Judaistin. Als Wissenschaftlerin hat sie sich der Erforschung der nahezu vergessenen Westjiddischen Kultur und Sprache verschrieben, als Künstlerin der westjiddischen Musik. Deren Lieder waren quasi die Popsongs der Frühen Neuzeit, gesungen und geliebt von Juden und Christen gleichermaßen.

Diesen nahezu vergessenen Teil jüdischen Alltags wieder lebendig werden zu lassen, dafür gründete Diana Matut ihr Ensemble "Simkhat henefesh" (Freude der Seele), bestehend aus Laute, Barockvioline, Viola da Gamba und Nyckelharpa. Der Film begleitet Diana Matut und porträtiert eine Frau, die fröhlich, klug und beharrlich jüdisches Leben und Religion in all der Vielfalt und Sinnlichkeit entdeckt und präsentiert. Auf welche Widerstände sie dabei mitunter stößt und wie sie damit umgeht, auch davon erzählt Diana Matut glaubwürdig.

Meistgeklickt in der Mediathek

Publikum vor einer Bühne
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Gästerunde auf dem Riverboat
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Kim Fisher & Susan Link begrüßen Täve Schur, Ingolf Lück, Nelson Müller, Isabel Edvardsson, Julia Engelmann, Prof. Jörg Junhold und Maite Kelly.

Riverboat Fr 23.06.2017 22:00Uhr 128:50 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video