Fr 21.04. 2017 18:05Uhr 55:00 min

Die Musikerin Meshell Ndegeocello
Die Musikerin Meshell Ndegeocello Bildrechte: dpa
MDR KULTUR - Das Radio Fr, 21.04.2017 18:05 19:00
  • Stereo
18.10 Uhr
* Triple A - Jazz aus Amerika, Afrika und Asien - Women in Jazz
Das 12. Festival wirft einen Blick auf Jazzprojekte aus Amerika, Afrika und Asien, zu den Highlights zählen die amerikanischen Jazzsängerin Lisa Simone, die afroamerikanische Jazzmusikerin Meshell Ndegeocello, die in Frankreich lebende Marokkanerin Oum und Festivalchef Ulf Herden sagt, wer noch dabei ist....

18.20 Uhr
* Soul Of Morocco - Oum
Sie verbindet urbane Musik aus Marokko mit Wüstensounds und Jazz und ist am 28.4. auf der Bühne in Halle zu erleben. Grit Friedrich mit einem Porträt.

18.30 Uhr
* "Frei wie ein Vogel sein" - Meshell Ndegeocello
Ihr Künstlername Ndegeocello ist Swahili und bedeutet soviel wie „Frei wie ein Vogel sein“ – dieser Name ist Programm für die musikalische Spannbreite der schwarzen Musikerin. Stefan Maelck stellt sie vor.

18.40 Uhr
* Isabel Novella (Mozambique) - Artist in Residence
Die mosambikanische Jazzsängerin ISABEL NOVELLA, wird als “artist in residence” an verschiedenen Projekten des Festivals mitwirken, sie ist zu Gast im Studio.

Meistgeklickt in der Mediathek

Neue Tatra-Feuerwehr in Großschönau
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Familien auf der Flucht
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK