Mo 02.10. 2017 10:05Uhr 48:30 min

Logo der Sendung Elefant, Tiger und Co
Logo der Sendung Elefant, Tiger und Co Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mo, 02.10.2017 10:05 10:55

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Schummeln gilt nicht!

Folge 250

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

LSDS - Leipzig sucht den Superstar
Intelligenztest über und unter Wasser: Seitdem der Krake Shorty im Aquarium wohnt, behaupten passionierte Aquarianer, dass das intelligenteste Wesen des Zoos nicht mehr im Pongoland, sondern bei ihnen lebt. Kein Wunder, schließlich hat Shorty in den vergangenen Wochen alle ihm gestellten Aufgaben mit Bravour gelöst. Dennoch, das Pongoland fühlt sich herausgefordert. Dokana aus der Sippe der Orangs tritt gegen den Achtarmer zum Intelligenztest an. Wer wird den Kampf um den Titel des Superhirns gewinnen?

Emu sucht den Freigang
Das australische Terrain haben die Kängurus und die Zoobesucher komplett eingenommen. Ein weites Land, das Begehrlichkeiten bei den Dritten weckt: den Emus, noch recht neu im Zoo. Heute sollen auch sie die Außenanlagen und ihre Besucher kennen lernen. Elke Schwierz ahnt, das könnte heiter werden. Die Emus haben einen Drang zu laufen und allem hinterher zu jagen, was vor ihnen erschreckt. Die Spaltfußgans zum Beispiel - oder kleine Kinder. In aller Herrgottsfrühe, lange, bevor der Zoo eröffnet wird, macht Elke deshalb ganz vorsichtig die Gehegetüren auf. Und hofft, dass es an diesem Tag zu keinem Zwischenfall kommen möge.

Ndugu sucht die weibliche Nähe
Die Untersuchung der Nashörner hat ergeben: Eigentlich sind alle gesund und eigentlich könnten sie Nachwuchs zeugen. Doch bislang hat es nicht geklappt. Frank Meyer hat jetzt einen neuen Plan. Er will Sarafine durch die bloße Anwesenheit des Bullen Ndugu heiß machen. Der Bulle gibt sich auch größte Mühe. Er macht auf Macho und jagt sie und macht auf niedlich und wälzt sich im Sand. Doch wird Ndugu mit seinen Rollenspielen erfolgreich sein?

Gans sucht das Weite
Der Zoo geht schlafen, die Tiere müssen nach Haus. Martina Molch und René Forberg sorgen dafür, dass alle pünktlich in die Falle gehen. Vorbildlich wie immer - das afrikanische Großwild. Nur das Kleinvieh macht Mist und Molly und René kurz vor Feierabend das Leben schwer: Die Burenziege will nicht satt werden und die Spaltfußgans nicht in die Federn. Wie bloß kriegen Molly und René die in den Schlaf?

(ARD 16.11.2011)

Meistgeklickt in der Mediathek

Etwa 100.000 Amateurfilmer drehten in der DDR unzählige Filmminuten auf 8mm, Super 8 oder sogar 16mm.
Bildrechte: MDR/Fernsehkombinat
Gorillanachwuchs in Leipzig
Bildrechte: Zoo Leipzig

Nächste Folge

Logo der Sendung Elefant, Tiger und Co
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Mi, 04.10.2017 10:05 10:55

Elefant, Tiger & Co.

Elefant, Tiger & Co.

Nicht von schlechten Eltern

Folge 251