Di 05.12. 2017 10:05Uhr 48:00 min

Elefant, Tiger & Co.

Querköpfe

Geschichten aus dem Leipziger Zoo

Folge 294

Komplette Sendung

Ein Tapir im Wasser
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
MDR FERNSEHEN Di, 05.12.2017 10:05 10:55
Badeerlaubnis für Wasserscheue: Seit Monaten motivieren Timo Geßner und Lasse Nieberding die Tapire Leila und Copashi zum Schwimmen. Mehr als ein bisschen Planschen war aber bisher nicht drin. In den vergangenen Wochen mussten die beiden mit dem Schwimmtraining aussetzen, da die Wasserpumpen erneuert wurden. Jetzt ist die Badesaison wieder eröffnet. Ob sich Leila und Copashi endlich trauen?

Kulturschock für einen Schweden? Der neue Mähnenwolf Carlos-Lasse hat sich gut in Leipzig eingelebt. Allerdings ist der gebürtige Schwede noch sehr jung und muss noch eine Menge lernen. Jörg Gräser, Tierpfleger mit unerschöpflichem Ideenreichtum, hat auch den Verdacht, dass Carlos-Lasse in seinem alten Zoo in Schweden noch keine Erfahrungen mit Tierbeschäftigung gesammelt hat. Ob das wirklich so ist, soll nun der ultimative Gräser-Test ergeben. Mal sehen, ob der Schwede mit den sächsischen Bräuchen etwas anfangen kann.

Rarität mit Schlappohren: Hinter den Kulissen des Löwenhauses leben jetzt Kaninchen. Die sind nicht etwa Futter für die Löwen. Ganz im Gegenteil: Jens Hirmer und Tina Lässig züchten diese vom Aussterben bedrohte spezielle Haustierrasse. Mit Erfolg - das silbergraue Pärchen hat gerade zuckersüßen Nachwuchs bekommen. Der Vater der Kleinen allerdings mit leichtem Schönheitsmakel: Ein Schlappohr. Mal sehen, nach wem der Nachwuchs geraten ist: Schön grade Ohren von Mama oder die schiefen Löffel vom Hasenvater?

Zwerg mit Kampfgeist: Leipzigs zweieinhalb Monate altes Nashorn-Baby erkundet furchtlos seine kleine Welt. Tag für Tag gibt es Neues zu entdecken, hinter jeder Ecke wartet ein Abenteuer. Und dann sorgt auch noch Frank Meyer ständig für neue Herausforderungen: eine Wasser speiende Riesenschlange, die Mutter Sarafines Tränke füllt - und dann noch das borstige Ding, mit dem Frank versucht, dem Baby den Rücken zu schrubben. Bisher hat es jedoch keinen Gefallen an einer Bürstenmassage gefunden. Ob Frank Meyers Geduld heute belohnt wird?

Die Doku-Soap des MDR FERNSEHENS erzählt Geschichten von Menschen und Tieren aus dem Zoo Leipzig, beleuchtet den Alltag hinter den Kulissen eines der renommiertesten Zoologischen Gärten Europas.

Meistgeklickt in der Mediathek

Etwa 100.000 Amateurfilmer drehten in der DDR unzählige Filmminuten auf 8mm, Super 8 oder sogar 16mm.
Bildrechte: MDR/Fernsehkombinat