Auf Papier die Logos von ARD,ZDF und Deutschlandradio
Bildrechte: MEDIEN360G

Hintergründe und Erklärungen Der öffentlich-rechtliche Rundfunk

Hinter dem Begriff "Öffentlich-rechtlicher Runfunk" verbirgt sich ein komplexes Modell mit etlichen Fernseh- und Radiosendern. Wie es funktioniert, erklären wir in kurzen Videos.

Auf Papier die Logos von ARD,ZDF und Deutschlandradio
Bildrechte: MEDIEN360G

Wer entscheidet, welche Themen die öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten in welcher Form in ihr Programm aufnehmen? Was ist dran an dem Vorwurf, Politiker würden die Sender inhaltlich beeinflussen? Und auch die Frage der Finanzierung kommt häufig auf. Um sich mit diesen und weiteren Fragen zum Thema auseinandersetzen zu können, bedarf es einiger Grundlagen und Hintergründe. Diese werden hier in kurzen Videos vermittelt.

Zuletzt aktualisiert: 20. Juni 2017, 15:02 Uhr