"Glühende" Landschaften Morgennebel verzaubert Sachsen-Anhalt

Sonne und Nebel legen sich bei Haldensleben über den Mittellandkanal und über Felder.
Sonnenstrahlen und Nebel haben am Mittwochmorgen die Börde verzaubert. Bildrechte: MDR/Matthias Strauss
Sonne und Nebel legen sich bei Haldensleben über den Mittellandkanal und über Felder.
Sonnenstrahlen und Nebel haben am Mittwochmorgen die Börde verzaubert. Bildrechte: MDR/Matthias Strauss
Sonne und Nebel legen sich bei Haldensleben über den Mittellandkanal und über Felder.
Der Morgennebel legte sich über die Felder ... Bildrechte: MDR/Matthias Strauss
Sonne und Nebel legen sich bei Haldensleben über den Mittellandkanal und über Felder.
... und tauchte die Landschaften in warme Farben. Bildrechte: MDR/Matthias Strauss
Sonne und Nebel legen sich bei Haldensleben über den Mittellandkanal und über Felder.
Der Mittellandkanal bei Haldensleben schien zu dampfen. Bildrechte: MDR/Matthias Strauss
Sonne und Nebel legen sich bei Haldensleben über den Mittellandkanal und über Felder.
Der Mittellandkanal bei Haldensleben schien zu dampfen. Bildrechte: MDR/Matthias Strauss
Sonne und Nebel legen sich bei Haldensleben über den Mittellandkanal und über Felder.
Der Mittellandkanal bei Haldensleben schien zu dampfen. Bildrechte: MDR/Matthias Strauss
Sonne und Nebel legen sich bei Haldensleben über den Mittellandkanal und über Felder.
Während sich der Nebel nach und nach verzog, setzte sich die Sonne durch und kündigte einen wunderschönen Tag an. Bildrechte: MDR/Matthias Strauss
Sonne und Nebel legen sich bei Haldensleben über den Mittellandkanal und über Felder.
Laut Deutschem Wetterdienst soll am Mittwoch bei nur wenigen Wolkenfeldern verbreitet die Sonne scheinen. Die Höchsttemperaturen sollen zwischen 23 und 25 Grad Celsius liegen.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir | 23.08.2017 | 08:20 Uhr

Quelle: MDR/cw
Bildrechte: MDR/Matthias Strauss
Alle (8) Bilder anzeigen