Gäste im Quickie-Studio
Bildrechte: MDR/Andreas Lander

Testen Sie ihr Wissen über Mitteldeutschland So werden Sie Kandidat

Gäste im Quickie-Studio
Bildrechte: MDR/Andreas Lander
transparent

Hätten Sie es gewusst? Wie gut kennen Sie sich in Mitteldeutschland aus? Andrea Ballschuh testet Ihr Wissen - jeden Samstag um 19:50 Uhr.

MDR FERNSEHEN Sa 07.01.2017 19:50Uhr 00:56 min

http://www.mdr.de/meine-heimat/video-74664.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Wenn Sie auch einmal als Kandidat im Studio bei Andrea Ballschuh mitraten möchten, bewerben Sie sich schriftlich bei uns. Schreiben Sie kurz etwas zu Ihrem Lebenslauf, Schule, Ausbildung, Beruf. Interessiert sind wir auch an Ihren Hobbys und besonderen Ereignissen in Ihrem Leben. Auch über ein aktuelles Foto von Ihnen freuen wir uns. Die Redaktion wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen. Aber bitte haben Sie Verständnis, wenn es länger dauert, da uns sehr viele Bewerbungen erreichen.

Unsere Anschrift:

Saxonia Entertainment GmbH
"Quickie"
Stadtparkstraße 8
39114 Magdeburg

Außerdem können Sie sich online über unser "Quickie-Bewerbungsquiz" bewerben. Nach der letzten Frage erscheint ein Anmeldeformular. Geben Sie dort Ihre Angaben ein.

Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Teilnahmebedingungen für "Quickie": * Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

* Mitarbeiter und Angehörige des MDR, der DREFA Media Holding Gruppe sowie der von der SAXONIA ENTERTAINMENT für die Umsetzung der Produktion beauftragte Unternehmen und natürliche und juristischen Personen sowie deren Angehörige dürfen an der Gewinnshow nicht teilnehmen.

* Die Bewerber müssen wahrheitsgemäß ihren kompletten Namen, ihre Anschrift und ihre Telefonnummer angeben.

* Personenbezogene Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung der Gewinnshow verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

* Der MDR behält sich das Recht vor, Teilnehmer von der Gewinnshow auszuschließen, die gegen die Teilnahmebedingungen oder die guten Sitten verstoßen und/oder sonst in unfairer und/oder unlauterer Weise versuchen, die Bewerbung zu beeinflussen.

* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zuletzt aktualisiert: 13. Januar 2017, 09:21 Uhr