Mit Boa und Baskenmütze DDR-Schlagerstar Chris Doerk wird 75

Die Baskenmütze und ein strahlendes Lächeln sind Chris Doerks Markenzeichen. Gemeinsam mit Frank Schöbel ist sie das Traumpaar der DDR. Danach ist es lange still um sie. Nach einem ersten Comeback im Jahre 1998 ist im vergangenen Jahr die Single "Sei ein Clown" erschienen. 2017 gibt es für Chris Doerk gleich mehrere Jubiläen zu feiern, nicht nur ihren 75. Geburtstag.

Chris Doerk
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

02:27 min

http://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-26566.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

In den Siebzigern sind ihr fescher Kurzhaarschnitt und ihr freches Lachen ihre Markenzeichen - heute trägt Chris Doerk gern Baskenmütze und geflochtene Zöpfe. Das herzhafte Lachen ist geblieben.

Chris Doerk: Ihr Leben in Bildern

Chris Doerk
Chris Doerk 1967 in dem Film "Hochzeitsnacht im Regen". Ihr Markenzeichen: eine fesche Kurzhaarfrisur. Bildrechte: IMAGO
Chris Doerk
Chris Doerk 1967 in dem Film "Hochzeitsnacht im Regen". Ihr Markenzeichen: eine fesche Kurzhaarfrisur. Bildrechte: IMAGO
So ganz kann sich Kai (Frank Schöbel, rechts) doch noch nicht für Stupsi (Chris Doerk, links) entscheiden. Ein wenig scheint er noch in die schöne Brit verliebt zu sein. Doch Stupsi weiß, was sie will.
Mit dem Film "Heißer Sommer" (1967) wurden Chris Dirk und Frank Schöbel zu Teeny-Idolen. Bildrechte: MDR/ PROGRESS Film-Verleih/ Detlef Hertelt, Herbert Kroiss
Brigitte (Chris Doerk, links) und Bernd (Frank Schöbel, rechts) finden nach den ganzen Streitereien letztendlich doch noch zueinander.
Chris Doerk und Frank Schöbel 1972 in dem DEFA-Film "Nicht schummeln, Liebling". Bildrechte: MDR/ PROGRESS Film-Verleih/ Klaus Goldmann
Zwischen Brigitte (Chris Doerk, rechts) und Bernd (Frank Schöbel, mitte), den beiden Mannschaftskapitänen, kommt es immer wieder zu Reibereien. Baurat Kummerow (Peter Bause, links) ist selbstverständlich auf der Seite seines Bürgermeisters und der Jungenmannschaft.
In dieser Zeit sind die beiden auch privat ein Paar, haben einen vierjährigen Sohn. Bildrechte: MDR/ PROGRESS Film-Verleih/Klaus Goldmann
Lachend kommt die in den 70er Jahren populäre ostdeutsche Schlagersängerin Chris Doerk mit ihrem Sohn Alexander am 08.09. 1999 zu einer Gala in den Berliner Friedrichstadtpalast
Chris Doerk kommt 1999 zur Gala anlässlich der Verleihung der Goldenen Henne in Begleitung ihres Sohnes Alexander. Bildrechte: dpa
Annekathrin Bürger und Chris Doerk (re.)während der Gala 60 Jahre DEFA in der Caligarihalle Potsdam-Babelsberg.
Chris Doerk und die DDR-Schauspielerin Annekathrin Bürger 2006 bei der Gala zu " 60 Jahre DEFA". Bildrechte: IMAGO
Sänger Frank Schöbel und Sängerin Chris Doerk während der Generalprobe zum MDR - Wunschkonzert Musik für Sie am 10.12.2010 in der Zwönitztalhalle Burkhardtsdorf.
Im MDR-Wunschkonzert "Musik für Sie" tritt Chris Doerk gemeinsam mit Frank Schöbel auf. (Aufnahme vom Dezember 2010) Bildrechte: IMAGO
Sänger Frank Schöbel und Sängerin Chris Dörk  während eines Konzertes live mit Band im Rahmen seiner Vom Nordpol zum Südpol - 50 Jahre Frank Schöbel und Gäste Tour am 30.10.2012 im Gewandhaus zu Leipzig.
Auch auf Tourneen von Frank Schöbel tritt Chris Dirk als seine Duettpartnerin auf. Hier am 30.10.2012 im Gewandhaus zu Leipzig. Bildrechte: IMAGO
Alle (8) Bilder anzeigen

In den 60er- und 70er-Jahren sind Frank Schöbel und Chris Doerk das Traumpaar der DDR-Schlagerindustrie. Gemeinsam treten sie in Musikfilmen wie "Heißer Sommer" (1968) und "Nicht schummeln, Liebling" (1972) auf. 1968 wird ihr gemeinsamer Sohn Alexander geboren. Das Paar ist in der DDR so populär, dass sogar ihr Baby von medialem Interesse ist. Dennoch ist nach dem verflixten siebenten Jahr alles aus. 1974 lassen sich Chris Doerk und Frank Schöbel scheiden, jeder geht seine eigenen Wege - auch auf der Bühne.

Chris Doerk ist viel in Kuba unterwegs und entdeckt ihre Liebe zur Malerei. In den 1990er-Jahren kehrt sie ins Musikgeschäft zurück, 1998 erscheint die CD "Chris Doerk - Meine großen Erfolge". Auch als Schriftstellerin betätigt sich das Allroundtalent, veröffentlicht unter dem Titel "La casita" ein Buch mit ihren Reise-Erinnerungen an Kuba. 2012 steht sie wieder gemeinsam mit Frank Schöbel auf der Bühne, nimmt mit ihm gemeinsam den Titel "Du bleibst ein Teil meines Lebens" auf. Über das Verhältnis zu Ex-Mann sagt sie:

Wir gehen freundschaftlich miteinander um, wie das in unserem neuen Duett heißt, 'Wie Bruder und Schwester' und das ist schön.

Chris Doerk

In diesem Jahr gibt es für die sympathische Sängerin gleich mehrere Jubiläen zu feiern:

  • Vor genau 55 Jahren war Chris Doerk in Heinz Quermanns Sendung "Herzklopfen kostenlos" erstmals im Fernsehen zu sehen
  • Vor 50 Jahren erhielt sie ihren Berufsausweis als Sängerin
  • Ebenfalls vor 50 Jahren landete Doerk mit "Lieb mich so, wie dein Herz es mag" den ersten großen Hit mit Duettpartner Frank Schöbel
  • Chris Doerk feiert am 24. Februar ihren 75. Geburtstag - alles Gute!

Zeit für die Musik bleibt Chris dennoch ... Derzeit arbeitet die Künstlerin an ihrem neuen Album "Traumzeit". Und pünktlich zum halbrunden Geburtstag ist die Single "Ich muss wieder mal raus" (Inklusive Hit-Medley) auf dem Markt.

Über den 75. Geburtstag von Chris Doerk berichtet das Nachmittagsmagazin "MDR um 4" am 24. Februar 2017 ab 16:00 Uhr.