Holger Biege, Cover
Bildrechte: IMAGO

Buch von und über Holger Biege Deine Liebe und mein Lied

Mit Liedern wie "Sagte mal ein Dichter" und "Deine Liebe und mein Lied" feiert der Sänger in den 70er- und 80er-Jahren in der DDR große Erfolge. 2012 verändert ein Schlaganfall sein Leben abrupt. Langsam kämpft er sich ins Leben zurück und veröffentlicht zu seinem 65. Geburtstag das Buch "Deine Liebe und mein Lied". In unserem Quiz konntet ihr es gewinnen - jetzt stehen die Sieger fest: Es sind André K. aus Nürtingen, Katrin K. aus Leipzig und Sigmar H. aus Berlin - herzlichen Glückwunsch!

Holger Biege, Cover
Bildrechte: IMAGO
Gerd Christian und Stefanie Hertel
Bildrechte: dpa

04:06 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/video-105354.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Seine größten Erfolge feiert Holger Biege in der 70er- und 80er-Jahren in der DDR mit Titeln wie "Sagte mal ein Dichter", "Deine Liebe und mein Lied", "Wenn der Abend kommt", "Reichtum der Welt" und "Dynamit". 1978 und 1979 wird er mit eigenen LPs zum "Interpreten des Jahres" gewählt. Daneben komponiert er für seinen Bruder Gerd Christian - unter anderem den populären Titel "Sag ihr auch". 1983 bleibt Biege nach einem Gastspiel mit seiner Familie in West-Berlin und zieht von dort nach Hamburg. Auch im vereinten Deutschland bringt der Musiker Alben heraus und geht auf Tournee. Anlässlich seines 60. Geburtstages 2012 will Holger Biege dies erneut tun, doch ein Schlaganfall macht seinen Plan zunichte. Seitdem kämpft sich der Musiker ins Leben zurück.

Holger Biege "Sagte mal ein Dichter"
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

02:42 min

https://www.mdr.de/meine-schlagerwelt/musik/video-28294.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video

Anlässlich seines 65. Geburtstages am 19. September bringt Holger Biege gemeinsam mit Ulf-Peter Schwarz und Andreas Danisch das Buch "Holger Biege - Deine Liebe und mein Lied" heraus. Darin sind Noten und Texte des Künstlers gesammelt, außerdem kommen Freunde und Weggefährten zu Wort. Zum Beispiel die Musikerin Tina Rogers:

Biege nutzt die Musik als Sprache - als ein Spiegelbild der Seele. Lausche seiner Musik, und du erkennst den Menschen und Künstler in ihr. Selten gelingt es einem Künstler, seine Musik als Transportmittel seiner Gedanken und Gefühle zu nutzen so wie Holger. Wenn dann zu seinem Klavierspiel seine unverkennbare Stimme hinzukommt, wird es ein Gesamtkunstwerk, was generationsübergreifend sein Publikum ins Herz trifft.

Tina Rogers "Deine Liebe und mein Lied"

Seinen 65. Geburtstag hat der gelähmte Sänger, Komponist und Dichter gemeinsam mit Fans und Kollegen im mecklenburgischen Bad Kleinen bei Schwerin gefeiert. Zum Mikrofon griff unter anderem der Musiker Thomas Putensen. Holger Biege kann weder singen, noch Klavier spielen, was er einst so virtuos beherrschte. Doch seine Kompositionen faszinieren bis heute - u.a. Sängerin Yvonne Catterfeld, die einen seiner Songs covern durfte:

Ich hatte das Glück und die Ehre Holger Biege 2004 kennenzulernen. Da ich vorwiegend mit englischsprachiger Musik aufgewachsen bin, kannte ich ihn gar nicht, war aber überrascht, wie modern er bereits damals war. Ich habe seinen Song 'Reichtum der Welt' mit Freude gecovert, weil der in unsere Zeit noch mehr passt als damals …

Holger Biege - Bilder seines Lebens

Holger Biege, 1977
Holger Biege 1977 Bildrechte: IMAGO
Holger Biege, 1977
Holger Biege 1977 Bildrechte: IMAGO
Holger Biege "Sagte mal ein Dichter"
Holger Biege 1979 mit seinem Titel "Sagte mal ein Dichter". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Gerd Christian Biege und Bruder Holger Biege
Holger Biege (r.) mit seinem Bruder Gerd Christian Bildrechte: Gerd Christian
Holger Biege, 2011
2011: Holger Biege bei einem Auftritt am Klavier. Bildrechte: IMAGO
Menschen machen Musik.
Freunde geben für Holger Biege anlässlich seines 65. Geburtstages ein Konzert. Am Mikrofon Tina Rogers. Bildrechte: Ulf-Peter Schwarz
Menschen sitzen zusammen in einem Raum.
Holger Biege mit Familie und Freunden bei seinem Geburtstagskonzert. Bildrechte: Ulf-Peter Schwarz
Menschen sitzen zusammen in einem Raum.
Holger Biege nimmt Gratulationen entgegen. Bildrechte: Ulf-Peter Schwarz
Alle (7) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | Ein Kessel Buntes | 04. November 2017 | 20:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 13. November 2017, 11:37 Uhr