Logo des DFB
Bildrechte: IMAGO

Der Deutsche Fußball-Bund will Regeln ändern

Logo des DFB
Bildrechte: IMAGO

Viele Fußball-Vereine spielen in der 3. Bundes-Liga.
Und viele Fußball -Vereine spielen in der Regional-Liga.
Nach jeder Spiel-Saison steigen Fußball -Vereine
in eine andere Liga auf.
Oder sie steigen in eine andere Liga ab.
Zum Beispiel:
    • Aus der Regional-Liga steigen Fußball-Vereine
       in die 3. Bundes-Liga auf
    • Und aus der 3. Bundes-Liga steigen Fußball-Vereine
       in die Regional-Liga ab.

Es gab eine große Gesprächs-Runde
Verbands-Präsident Hermann Winkler hat dem MDR gesagt:
Ich finde die neuen Regeln gut.
Ich werde mit allen Fußball-Vereinen darüber reden:
Ob sie die neuen Regel auch gut finden.
Denn das ist mir wichtig.
Dann kann ich bei der Abstimmung:
Für alle Fußball-Vereine mit-bestimmen.

In einer großen Gesprächs-Runde wurden
neue Spiel-Modelle besprochen.
Auch DFB Präsident Reinhard Grindel war dabei.

Hermann Winkler sagt auch:
Es müssen neue Regeln gemacht werden.
Wir brauchen keine weiteren Fußball-Spiele,
damit wir entscheiden können:
Welcher Fußball-Verein in die 3. Bundes-Liga aufsteigt.
Der beste Fußball-Verein aus der Regional-Liga muss auf-steigen.

Das sind die neuen Spiel-Modelle

Das ist das 1. Spiel-Modell:
Es gibt 5 Regional-Ligen.
Aus jeder Regional-Liga
muss der beste Fußball-Vereine auf-steigen.
Und aus der 3. Bundes-Liga müssen
die letzten 5 Fußball-Vereine ab-steigen.

Dann gibt es in der 3. Bundes-Liga 22 Fußball-Vereine.
Die Fußball-Vereine müssten in jeder Spiel-Saison
4 Tage länger spielen.

Das Fernsehen findet dieses Spiel-Modell gut.
MDR Sportchef Raiko Richter sagt dazu:
5 Fußball-Vereine steigen auf.
Und 5 Fußball-Vereine steigen ab.
Dann wird die 3. Bundes-Liga wieder spannend.
Diese neuen Regeln sollten schnell gemacht werden.

Es soll weiter 5 Regional-Ligen geben

Das ist das 2. Spiel-Modell:
Es gibt 5 Regional-Ligen.
Aber nur 3 Fußball-Vereine aus der Regional-Liga sollen aufsteigen.

Das soll die Regional-Liga bestimmen.

Die 2 anderen Fußball-Vereine aus der Regional-Liga
müssen gegen-einander spielen.
Der Gewinner steigt als 4. Regional- Fußball-Verein auch auf.
Der Verlierer bleibt in der Regional-Liga.
Dann würden nur 4 Fußball-Vereine aus der 3. Bundes-Liga ab-steigen.
Aber alle sind sich einig:
Es wird weiter 5 Regional-Ligen geben.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch in schwerer Sprache:
MDR FERNSEHEN | MDR aktuell | 13. September 2017 | 17:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. September 2017, 17:00 Uhr