Ein Passagierflugzeug der Fluggesellschaft Condor vom Typ Airbus A320 beim Start
Condor stationiert einen dritten Airbus in Leipzig/Halle. Bildrechte: dpa

Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden Mehr Urlaubsziele im Sommer mit zusätzlichen Maschinen

Ein Passagierflugzeug der Fluggesellschaft Condor vom Typ Airbus A320 beim Start
Condor stationiert einen dritten Airbus in Leipzig/Halle. Bildrechte: dpa

Die beiden mitteldeutschen Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden bieten im Sommerflugplan ab Ostersonntag zahlreiche Urlaubsziele als Direktverbindungen an. In Leipzig/Halle stationiert die Ferienfluggesellschaft Condor eine dritte Maschine. Die Betreiberholding des Airports teilte mit, die Ferienfluggesellschaft böte damit bis zu 42 Starts pro Woche zu klassischen Ferienzielen an. Neu im Flugplan steht zudem die griechische Großstadt Thessaloniki, welche die 2013 gegründete und weitestgehend unbekannte Ellinair bedienen wird.

Direktflüge ab Leipzig/Halle
Flugziel Häufigkeit der Frequenz
Barcelona mehrmals wöchentlich
Istanbul einmal täglich
Köln/Bonn meist mehrmals täglich
Düsseldorf meist mehrmals täglich
London-Stansted bis zu dreimal wöchentlich
Frankfurt mehrmals täglich
München mehrmals täglich
Wien bis zu zweimal täglich
Zürich einmal täglich
Agadir einmal wöchentlich
Antalya wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Arrecife/Lanzarote wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Burgas wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Debrecen einzelne Kurreiseflüge
Djerba wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Enfidha wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Faro einzelne Flüge
Fuerteventura wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Funchal einzelne Termine im Frühling und Herbst
Heraklion wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Hurghada wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Ibiza wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Korfu wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Kos wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Lamezia Terme wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Gran Canaria wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Marsa Alam/Ägypten bis April
Palma de Mallorca wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Ras al Khaimah/VAE bis April
Rhodos wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Sarmellek/Balaton einzelne Kurreiseflüge
Split einmal wöchentlich von Mai bis Oktober
Stuttgart bis zu zweimal täglich
Teneriffa wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine
Thessaloniki einmal wöchentlich von Ende Juni bis Anfang August
Varna wechselnde Frequenzen entsprechend der Ferien- und Feiertagstermine

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

3 Kommentare

28.03.2016 11:08 Leider 3

Dank unserer Frau Merkel werden sich die Leute hüten in der heutigen Terrorgefahr noch die Welt zu bereisen...

28.03.2016 10:37 Momatra 2

Direktflug nach Pula? Weder Dresden noch Leipzig bieten das an. War wohl eine Finte? Ich lass mich gern eines Besseren belehren. [Wo soll das stehen? MDR.DE_Redaktion]

27.03.2016 18:50 Saechsisch? 1

"....der kleinste Flugzeugtyp, DIE KLM in der Flotte hat". Da ist sprachliches Pegida-Niveau.