Nah dran

Nah dran

Na dran – die Reportage | MDR FERNSEHEN | 11.02.2016 | 22:35 Uhr: Die Püppchen aus der Auguststraße

Die "Püppchen aus der Auguststraße" sind zwei jüdische Zwillingsschwestern, aufgewachsen in Berlin. Sie haben die "Judensäuberung" überlebt und leben in Israel. Die Reportage begleitet sie an Orte ihrer Kindheit. [mehr]


Zuletzt gesendet

04.02.2016: Mit Falten zum Film

Johanna, Hannelore, Gerda und Giesela sind keine "normalen" Rentnerinnen. Als sie nach ihrem Arbeitsleben plötzlich Zeit hatten, meldeten sie sich bei einem Komparsendienst an. Eine gute Idee. [mehr]


28.01.2016: Eltern auf Zeit – Die Alternative zum Heim

Wer sich dafür interessiert Bereitschaftspflege-Eltern zu werden, stößt in den meisten Städten auf offene Ohren. Denn es gibt zu wenig Personen, die das machen möchten. Hier die wichtigsten Informationen für Anwärter. [mehr]


Noch einmal zum Lesen

Nah dran | MDR FERNSEHEN | 21.01.2016 | 22:35 Uhr: Laufen bis zum Umfallen - Die Schuhtester von Sachsenhausen

Auf der Schuhprüfstrecke im KZ Sachsenhausen mussten Häftlinge in Testschuhen unter brutalen Bedingungen Kilometer um Kilometer zurücklegen. Schikane oder Experiment? Jahrzehntelang gab es keine Aufklärung. [mehr]


Sendetermine

Moderation: Anja Koebel

"Nah dran - Das Magazin für Lebensfragen" - präsentiert von Moderatorin Anja Koebel. Die Sendung ist immer am letzten Donnerstag eines Monats um 22:35 Uhr zu sehen. [mehr]


Kontakt: Schreiben Sie uns!

Sie haben Fragen, Wünsche, Kritik, Anregungen, oder wollen einfach mal Ihre Meinung zu unserem Angebot mitteilen? Hier haben Sie Gelegenheit, direkt mit uns in Kontakt zu treten. [mehr]


Mehr im Programm!

Jetzt in der Mediathek

Die Freundschaft zweier Frauen

Unterschiedliche Religionen, zehn Jahre Altersunterschied - und doch sind sie sich so nah, dass sie gemeinsam einen weiten und lebensgefährlichen Weg auf sich genommen haben. [Video]


Programmtipps

MDR FERNSEHEN | 13.02.2016 | 18:45 Uhr: Christian und Ursula Gruhl – Neubeginn mit 80 und Vollwertkost

Heute bastelt Christian Gruhl nicht mehr an Maschinen, sondern an gesunden Menüs. Seine Frau und er ließen mit 80 ihr altes Leben hinter sich, gründeten als "älteste Jungunternehmer" ein Restaurant und ernten Applaus. [mehr]


selbstbestimmt! – die Reportage | MDR FERNSEHEN | 14.02.2016 | 08:00 Uhr: Ich drück dir einen Daumen!

Sie sind schnell, stark und schwer motiviert. Der Film begleitet die Ski-Athleten der deutschen Nationalmannschaft bei der Vorbereitung auf die Paralympics in Vancouver. Trainiert wird auch auf dem Fichtelberg. [mehr]


Facebook



Interessant


© 2016 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK