Versuchung
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Nah dran - Das Magazin im November | 24.11.2016 | zum Nachschauen Versuchung

Gutes Essen, zwei Gläser Wein am Abend – und die ganze Staffel der Lieblingsserie. Aber auch die Versuchung des Seitensprungs, Notlügen und echte Lügen. Es gibt unzählige Dinge, die man nicht machten sollte. Und doch lockt die Versuchung uns jeden Tag. Doch was bringt uns in Versuchung? Und wann kann man nein sagen?

Versuchung
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Die Treuetesterin

Eine verfängliche Spur, ein nagender Verdacht: Wenn Frauen befürchten, dass der eigene Mann fremdgeht, ist das Gefühl der Hilflosigkeit groß. Und wenn Gespräche nicht helfen und die Unsicherheit sich verdichtet, bleibt oft nur Hilfe von außen: Die Dienste einer Treue-Testerin. Ein Job, der nicht überall auf Verständnis stößt.

Kurz umschrieben ist eine Treuetesterin eigentlich jemand, der den Partner des anderen testet, ob er treu ist oder nicht. Ich begleite meine Klientin oder Auftraggeberin dabei auch, denn das ist ja keine leichte Entscheidung für eine Frau, wir als Agentur oder ich helfe quasi den Leuten, die Ungewissheit zu nehmen.

Christiane Schleicher

Treuetesterin
Die Treuetesterin Christiane Schleicher Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Wir besuchen eine Frau, die beruflich die Treue fremder Männer testet. Seit fünf Jahren hat sie eine Agentur in Dresden und in dieser Zeit viel erlebt. Christiane Schleicher wird von ganz unterschiedlichen Frauen engagiert. Gemeinsam ist ihnen die Angst vor dem Betrug. Häufig fehlt in der Beziehung schon länger das Vertrauen oder es gibt einen konkreten Verdacht.

Es sind meistens verzweifelte Frauen, das kann man sagen. Es sind verzweifelte Frauen, die in einer Ungewissheit leben, die einfach das nicht mehr möchten, weil sie merken, es macht sie kaputt. Viele Frauen machen es schon Jahre lang mit.

Christiane Schleicher

70 Prozent der Männer gehen letztlich auf ihre Avancen ein, sagt die Treuetesterin. Wir lernen den Menschen hinter dem ungewöhnlichen Beruf kennen und fragen: Warum entscheidet man sich für einen Job wie diesen? Was macht das mit einem, wenn man Tag für Tag mit Lügen und Betrug konfrontiert wird? Und darf man das überhaupt: Eine Treue-Testerin engagieren – und eine Treue-Testerin sein?


 

Treuetesterin
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Weitere Themen:

 Die Macht der Werbung

Shopping
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Konsum ist heutzutage ein Hobby, das sehr teuer sein kann. Und oft kauft man auch Dinge, die man nicht braucht, die einem nicht gefallen oder passen oder die man in anderer Aufführung schon hat. Aber warum eigentlich? Wieso fängt uns die Werbung ein und verführt uns zu unnützem Konsum? Ein Blick in die Werbewelt und deren Tricks.


Das bisschen Naschen…

Plätzchen
Bildrechte: Colourbox

Gerade jetzt gibt es die kalorienreichsten Verlockungen: Glühwein, Stollen, Dominosteine und so vieles mehr. Und im neuen Jahr ist die Waage dann wieder etwas schwerer belastet. Dabei ist das doch gar nicht nötig! Einfach nach jedem Dominostein zehn Stockwerke hochrennen und schon ist er verbraucht. Wir testen die Effektivität  kreativer Kalorien-Verbrennungs-Tipps vom Stricken bis zum Holzhacken.


Glaube und Versuchung

Für wahre Gläubige ist die Versuchung kein Problem. Oder doch? Rabbiner Alexander Nachama und die Nonne Schwester Laetitia wissen, dass es auch für sie Verlockungen gibt, denen schwer zu widerstehen ist. Sie müssen es natürlich, weil sie sonst ihre Berufe nicht mehr ausüben könnten. Aber was macht das mit Ihnen? Was lockt am meisten und was ist völlig egal? Ein Streifzug durch die Verbote von Sex bis Handy.

Ein Apfel
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Freisprecher "Versuchung"

Umfrage zu Reizen und Verlockungen auf der Schokoladenmesse.

Zuletzt aktualisiert: 29. November 2016, 11:12 Uhr