MDR BildungsCentrum Praktikum in der Redaktion Telemedien

Der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK ist die öffentlich-rechtliche Hörfunk- und Fernsehanstalt für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mit Sitz in Leipzig und mit Landesfunkhäusern in Dresden, Magdeburg und Erfurt sowie mehreren Regionalstudios und Korrespondentenbüros. Die Hörfunkzentrale befindet sich in Halle/Saale, der Kinderkanal in Erfurt.

Die Redaktion Telemedien mit Sitz in Leipzig erarbeitet Telemedienprodukte für alle Redaktionen des MDR, darunter den Internet Program Guide, die MDR Mediathek sowie die MDR.DE-Homepage, und betreut den zentralen Social-Media-Account des MDR.

Das bietet die Redaktion Telemedien:

  • Redaktionelle Beteiligung an journalistischen Erzeugnissen für die Plattformen MDR Mediathek, MDR Homepage und MDR Programmführern
  • Mitarbeit im Bereich Mediathek/Standardprogrammbegleitung, Homepage
  • je nach Anlass Mitarbeit an Multimedia-Projekten 
  • Einblick in die Arbeit mit Social Media-Accounts eines Medienunternehmens
  • Einstieg in die Bedienung von Tools zur Erstellung von Programmführern
  • Einstieg in die Bedienung von Online-CMS
  • Einstieg in die Bedienung von Teletext-Systemen

Voraussetzungen:

  • mindestens zwei abgeschlossene Semester
  • erkennbares journalistisches bzw. fachliches Interesse sowie entsprechende Eignung
  • erste praktische Erfahrungen im Medienbereich
  • sehr gute Kenntnis der deutschen Sprache
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten innerhalb des Praktikums

Dauer

Ein Pflichtpraktikum kann über den gesamten vorgeschriebenen Zeitraum betreut werden. Von der Uni/Hochschule empfohlene, studienbegleitende oder freiwillige Praktika sollten, wenn sie in der Redaktion Telemedien absolviert werden, einen Zeitraum von acht Wochen nicht unterschreiten und können maximal zwölf Wochen dauern. Der genaue Zeitraum wird individuell zwischen der Praktikantin/ dem Praktikanten und der Redaktion bzw. dem Bereich vereinbart.

Bewerbungsunterlagen:

  • Anschreiben mit Begründung des Praktikumswunsches und Terminvorstellungen
  • Angabe der Art des Praktikums (Pflicht bzw. studienbegleitend)
  • bei Pflichtpraktika entsprechender Nachweis
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Studienbescheinigung
  • Kopie des letzten Zeugnisses
  • journalistische Arbeitsproben

Feste Bewerbungszeiträume gibt es nicht. Unterlagen können jederzeit eingereicht werden. Die Bewerbung sollte allerdings mindestens ein halbes Jahr vor dem Wunschtermin für das Praktikum im MDR BildungsCentrum eingehen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
BildungsCentrum
04360 Leipzig

Kontakt:
Tel.: 0341 300-7010 oder 7011
E-Mail: bildungscentrum@mdr.de

Für Rückfragen zu Praktikumsinhalten wenden Sie sich bitte an:

Redaktion Telemedien
Niklas Wies 

Tel: (0341) 300 85 22
E-Mail: Niklas.Wies@mdr.de

Zuletzt aktualisiert: 26. Mai 2016, 12:44 Uhr

Informationsblatt zum Praktikum beim MDR

  • Format: PDF

    PDF (Portable Document Format) ist ein Dateiformat für alle Betriebssysteme. PDF-Dokumente können in Browsern mit dem entsprechenden PlugIn (PDF-Viewer) dargestellt werden.

  • Größe: 718 kB
Jetzt herunterladen

Rechtliche Hinweise

Downloads erfolgen auf eigene Gefahr. Der MDR kann keine Gewähr für den Erfolg der Downloads sowie die Funktionsfähigkeit heruntergeladener Produkte auf Ihrem System übernehmen. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an webmaster@mdr.de.

Downloads berechtigen nur zum ausschließlichen privaten und sonstigen eigenen Gebrauch der zum Download angebotenen Produkte. Es ist zudem nur gestattet, Vervielfältigungsstücke dieser Produkte, wie z.B. Kopien und Ausdrucke, zum ausschließlich privaten und sonstigem eigenen Gebrauch herzustellen oder herstellen zu lassen. Eine darüber hinausgehende Nutzung und Herstellung ist nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung des MDR möglich.

Sämtliche Downloads werden vom MDR einer Virenprüfung unterzogen. Der MDR haftet für Schäden und Beeinträchtigungen, insbesondere durch Computerviren, nur im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für Folgeschäden, wie z.B. Datenverlust.