MDR Hörfunk

MDR Hörfunk | L 363 | Leipzig, 02.08.2012 : "Rennen, springen, draußen sein …"

MDR FIGARO holt am 5. August in der Sendereihe "Familienfrühstück" wieder alte Spielideen ans Tageslicht. Die Sommerserie "Alte Spiele neu entdeckt" gibt es bis zum 2. September immer sonntags um 9.15 Uhr im Programm des MDR-Kulturradios.

In der aktuellen Folge der sechsteiligen Sommerserie "Alte Spiele neu entdeckt" soll es um die bekannten Kinderspiele "Kreiseln" und "Himmel und Hölle" gehen. Im Test mit heutigen Kindern wird herauszufinden sein, wie viel Leben noch in diesen Spielen steckt und was beim Einkauf im Spielwarenladen zu beachten ist.

In seiner Sommerserie über das Spielen unter freiem Himmel stellt das MDR-Kulturradio reizvolle alte Straßen-, Hof- und Wiesenspiele vor. Gemeinsam mit dem Kabarettisten Bernd-Lutz Lange schaut MDR FIGARO dabei zurück in die Zeit von "Magermilch und langen Strümpfen", so der Titel des Buches, in dem Lange seine eigene Kindheit in den Straßen von Zwickau in den 50er-Jahren beschrieb.  

Zuhörer können unter der Telefonnummer 0800-5599884 bei MDR FIGARO von ihren Lieblingskinderspielen berichten und mit etwas Glück auch Bücher und Spiele gewinnen.

Mehr Informationen zur Sendung unter www.figaro.de.

Zuletzt aktualisiert: 02. August 2012, 17:52 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK