Orchester und Chöre

Orchester und Chöre | L 284 | Leipzig, 26.06.2012 : Die nächste Generation beim MDR MUSIKSOMMER in Schmölln

"I Zefirelli" heißt das junge Barockensemble, das 2011 als Preisträger des Musikwettbewerbs "enviaM – musik für kommunen" hervorging. Zusammen mit Musikern des MDR SINFONIEORCHESTERS spielen die jungen Talente am 29. Juni, 19.30 Uhr, in der St. Nikolaikirche in Schmölln. Auf dem Programm steht Kammermusik von Früh- bis Spätbarock.

Seit 2010 unterstützt der MITTELDEUTSCHE RUNDFUNK, in Zusammenarbeit mit enviaM, junge Musiker aus der Region. Im Rahmen des mehrstufigen Ensemblewettbewerbs "enviaM – musik für kommunen" werden jedes Jahr eine Vielzahl von Förderpreisen vergeben, unter anderem die Teilnahme an Workshop-Reihen mit Musikern des MDR SINFONIEORCHESTERS. Höhepunkt dieser intensiven und zugleich individuellen Förderung sind die Preisträgerkonzerte beim MDR MUSIKSOMMER in Schmölln, Roßleben und Markranstädt. Damit bietet der Mitteldeutsche Rundfunk den jungen Musikern zum einen ein Podium und zum anderen die Möglichkeit, mit erfahrenen Kollegen zusammenzuarbeiten.

Die nächste Generation: Begabt und engagiert

"Es macht großen Spaß, mit der nächsten Generation zu musizieren", sagt Thomas Fleck, Stimmführer der 2. Geigen im MDR SINFONIEORCHESTER. "Wir arbeiten zusammen wie Kollegen und entwickeln eine gemeinsame Idee von der Musik, die wir aufführen wollen."

Neben Thomas Fleck sowie vier weiteren Streichern des MDR SINFONIEORCHESTERS steht in der St. Nikolaikirche in Schmölln das vierköpfige Barockensemble "I Zefirelli" von der städtischen Musikschule Potsdam auf der Bühne. Luise Catenhusen, Björn Weidemann, Leopold Behrens und Tilmann Albrecht  widmen sich im Preisträgerkonzert Werken, die einen stilistischen Aufbruch in der Musikgeschichte markieren. Es erklingen Sonaten und Toccaten von Girolamo Frescobaldi bis Antonio Vivaldi. Das musikalische Finale bestreitet das Musikerensemble mit dem Brandenburgischen Konzert Nr. 4 von Johann Sebastian Bach, das durch seine stilistische wie strukturelle Vielfalt zukunftsweisend ist.

"I Zefirelli" beeindruckt durch Authentizität und Innovation. Bestrebt, sich durch neue Herangehensweisen das klassische Repertoire zu erschließen, dringen sie immer tiefer in die historische Aufführungspraxis ein.

Im Rahmen einer Kooperation mit der Stadt wartet auf die Konzertbesucher am Konzerttag eine Stadtführung durch Schmölln mit abschließendem Sektempfang am Rathaus.

Der MDR MUSIKSOMMER 2012

Bereits zum 21. Mal findet vom 23. Juni bis 9. September der MDR MUSIKSOMMER in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen statt. In 59 Konzerten an 47 Spielorten erwartet die Besucher ein vielseitiges und hochkarätiges Programm. Neben zahlreichen namhaften Musikern, wie Jan Vogler, The King´s Singers oder Justus Frantz, begleitet in diesem Jahr zum ersten Mal ein Artist in Residence das Festival: Die lettische Organistin Iveta Apkalna. Sie spielt sechs Konzerte auf verschiedenen Orgeln und zeigt damit das enorme Klangspektrum dieses Instrumentes, das eng mit der Musiktradition Mitteldeutschlands verbunden ist.

Tickets

Karten für das Konzert sind u. a. in der Ticketgalerie GmbH, Tel.: 0341.14 14 14, unter www.mdr-ticketshop.de oder vor Ort in Schmölln erhältlich, in der Evangelischen Kirchgemeinde, Pfarrgasse 17, Tel. (034491) 82 105.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.mdr-musiksommer.de

Zuletzt aktualisiert: 26. Juni 2012, 15:48 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK