Logo Medienkompetenzpreis
Bildrechte: MDR

Medienkompetenzpreis Mitteldeutschland 2017: Voting für „Bestes Produkt“ ist eröffnet

Die Arbeitsgemeinschaft der mitteldeutschen Landesmedienanstalten und der Mitteldeutsche Rundfunk loben 2017 wieder gemeinsam einen Preis für die besten Medienkompetenzprojekte in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen aus: Ab sofort kann das Publikum im Netz unter www.medienkompetenzpreis.de für seinen Favoriten in der Kategorie „Bestes Produkt eines mitteldeutschen Medienprojektes“ abstimmen.

Logo Medienkompetenzpreis
Bildrechte: MDR

Der Medienkompetenzpreis wird in fünf Kategorien vergeben:

1. Bestes mitteldeutsches Medienkompetenzprojekt für/mit Kinder/n bis 12 Jahre;
2. Bestes mitteldeutsches Medienkompetenzprojekt für/mit Jugendliche/n von 13 bis 19 Jahre;
3. Bestes mitteldeutsches Medienkompetenzprojekt für/mit Erwachsene/n;
4. Bestes Produkt eines mitteldeutschen Medienkompetenzprojektes;
5. Beste Idee für die Realisierung eines Medienkompetenzprojektes in Mitteldeutschland.

Eine fünfköpfige Fachjury – bestehend aus den Medien-Experten Prof. Sonja Ganguin, Universität Leipzig; Sabine Eder, Blickwechsel e.V., Göttingen; Margret Albers, Akademie für Kindermedien, Erfurt; Prof. Dr. Stefan Aufenanger, Universität Mainz; sowie Prof. Dr. Jörg Müller-Lietzkow, Universität Paderborn – wählt aus den Nominierten das beste Projekt bzw. die beste Idee aus. Für die Auswahl des Gewinners in der Kategorie 4 – „Bestes Produkt eines mitteldeutschen Medienprojektes“ – läuft ab sofort bis zum 2. Juni 2017, um 23.00 Uhr ein Online-Voting. Unter www.medienkompetenzpreis.de kann das Publikum für seinen Favoriten stimmen.

Der Medienkompetenzpreis Mitteldeutschland 2017 Die Medienanstalt Sachsen-Anhalt, die Thüringer Landesmedienanstalt, die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien sowie der MDR richten im Rahmen einer bundesweit einmaligen Zusammenarbeit einen Wettbewerb aus, der herausragende Medienkompetenzprojekte aus Mitteldeutschland prämiert.

Jede Kategorie ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro dotiert. Die Gewinner werden am 10. Juni 2017 im MDR Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt in Magdeburg ausgezeichnet.

Der Medienkompetenzpreis Mitteldeutschland wird alle zwei Jahre vergeben. 2019 findet die 3. Preisverleihung in Sachsen statt.

Das Voting sowie weitere Informationen unter: www.medienkompetenzpreis.de sowie www.mdr.de/medien360g

Zuletzt aktualisiert: 29. Mai 2017, 10:42 Uhr