MDR regional

MDR regional | D 67 | Dresden, 25.05.2012 : Alle für Burkhardswalde!

MDR 1 RADIO SACHSEN und MDR SACHSENSPIEGEL unterstützen sächsischen Kandidaten für "Mach dich ran-Show"

"Am Pfingstmontag kann es für sächsische Lokalpatrioten nur eins geben: MDR FERNSEHEN einschalten, mitfiebern und für Burkhardswalde die Daumen drücken", meinen MDR SACHSENSPIEGEL-Moderatorin Anja Koebel und MDR 1 RADIO SACHSEN-Morgenmoderator Maik Teschner: "Oder kommen Sie zu uns auf den Marktplatz vor der Kirche und unterstützen Sie das Dorf bei seiner Tagesaufgabe."

Die Hörfunk- und Fernsehmacher vom MDR SACHSEN machen sich für die sächsische Gemeinde im Wettstreit um "eine himmlische halbe Million" für ihre Dorfkirche stark. Dem Siegerort winken 300.000 €, 150.000 € gibt es für den zweiten und 50.000 € für den dritten Platz.

MDR 1 RADIO SACHSEN und MDR SACHSENSPIEGEL haben bereits ausführlich über den Ort, seine Einwohner und ihre Vorbereitungen auf die große Spielshow  berichtet. Das Geld wird vor allem für die Sanierung des fast 600jährigen Glockenturmes benötigt.

Am Montag, 28.05.2012, wird das MDR SACHSENSPIEGEL-Team aus dem Dresdner Studio nach Burkhardwalde umziehen und das 30-minütige Regionalmagazin 19.00 Uhr komplett aus der Gemeinde bei Meißen senden.

Auch während der "Mach dich ran-Show" am Abend ab 19.50 Uhr im MDR FERNSEHEN sind Anja Koebel und Maik Teschner live aus Burkhardswalde zugeschaltet: "Wir wollen den Fernsehzuschauern im gesamten MDR-Sendegebiet zeigen, wie begeistert sich die Sachsen für ihr Projekt engagieren."

Weitere Infos unter:

www.mdr.de/sachsen

www.mdr-sachsenspiegel.de

www.mdr1-radio-sachsen.de

Zuletzt aktualisiert: 25. Mai 2012, 11:06 Uhr

© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK