Unternehmen | L 480 | Leipzig, 28.10.2011 Neuer trimedialer MDR-Newsdesk startet am 01.11.2011 mit Chefredakteur Stefan Raue

Am 01.11.2011 startet der neue trimediale Newsdesk. Geleitet wird dieser von Stefan Raue, der zeitgleich seine Funktion als trimedialer Chefredakteur des MDR antritt. Zugleich verantwortet Raue den Programmbereich Aktuelles/Zeitgeschehen beim MDR FERNSEHEN.

Am 01.11. startet der trimediale Newsdesk des MDR als neue medienübergreifende Planungszentrale, in der die aktuelle Berichterstattung von Fernsehen, Hörfunk und Neuen Medien koordiniert wird. Die Planer der aktuellen Fernsehformate - von den Nachrichten bis hin zum Boulevard - sitzen hier gemeinsam mit ihren Ansprechpartnern von MDR INFO und MDR.DE an einem Tisch.

Der 01.11. ist auch der erste Arbeitstag für Stefan Raue, der als trimedialer Chefredakteur den Newsdesk leiten wird. Für ihn eine besondere Herausforderung: "Ich bin sehr gespannt und freue mich auf die neuen Herausforderungen, die das trimediale Zeitalter für uns alle bereit hält. Mit der multimedialen Vernetzung wollen wir unsere Informationskompetenz stärken, Mehrwert bieten und auch jüngere Menschen für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk interessieren." 

Stefan Raue übernimmt auch die bisherigen Aufgaben von Wolfgang Kenntemich, Chefredakteur MDR FERNSEHEN, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat, und leitet den Programmbereich Aktuelles/Zeitgeschehen. Neben dem großen Bereich der Tagesaktualität, von "MDR aktuell" bis "Brisant",  verantwortet er den Bereich Zeitgeschehen, von "Fakt" bis "Umschau".

Zur Person Stefan Raue:

Stefan Raue wurde 1958 in Wuppertal geboren. Nach einem geisteswissenschaftlichen Studium und einem Volontariat war er von 1987 bis 1990 Reporter beim WDR. Anschließend arbeitete er als Politikredakteur und Chef vom Dienst bei RIAS-TV, bevor er 1992 Programmbereichsleiter Aktuelles und Nachrichten beim Fernsehen der Deutschen Welle wurde. Ab 1995 war Stefan Raue in verschiedenen Positionen beim ZDF tätig, u. a. als Schlussredakteur des "heute-journal" und als stellvertretender Leiter der Senderredaktion der "heute"-Nachrichten. Von 1997 an war er Redaktionsleiter des Magazins "Blickpunkt", das sich in den vergangenen Jahren intensiv der Entwicklung Ostdeutschlands gewidmet hat. Zusätzlich war er seit 1999 stellvertretender Hauptredaktionsleiter im Bereich Politik und Zeitgeschehen des ZDF.

Stefan Raue lebt mit seiner Familie in Leipzig.

Zuletzt aktualisiert: 28. Oktober 2011, 11:44 Uhr