MDR JUMP: UKW-Frequenzliste und RDS-Dienste auf UKW

Hier finden Sie eine Liste der UKW-Frequenzen und deren Sendeleistungen sowie die RDS-Dienste von MDR JUMP auf UKW.

Sachsen
Senderstandort Frequenz (MHz) Leistung (kW)
Bautzen 98,8 0,2
Chemnitz Geyer 89,8 100
Dresden 90,1 100
Hoyerswerda 89,0 0,5
Leipzig Wiederau 90,4 100
Löbau 91,8 5
Oschatz/Collmberg 103,7 5
Schöneck 101,2 30
Seifhennersdorf 96,9 0,3
Zittau 107,1 0,5
Sachsen-Anhalt
Senderstandort Frequenz (MHz) Leistung (kW)
Brocken 91,5 100
Dequede 98,9 10
Halle Gerberstraße 89,6 0,1
Magdeburg Buckau 103,0 0,1
Wittenberg 101,6 55
Thüringen
Senderstandort Frequenz (MHz) Leistung (kW)
Camburg 89,9 0,2
Gera Ronneburg 100,9 30
Inselsberg 90,2 100
Jena Oßmaritz 101,9 1
Saalfeld Remda 105,6 60
Sieglitzberg 107,9 2
Sonneberg/Bleßberg 96,9 20
Suhl 91,1 0,1

RDS-Dienste auf UKW

RDS-Programmname: MDR JUMP
Verkehrsfunkprogramm (TP = Traffic Programm)
Verkehrsnachrichtenkanal (TMC = Traffic Message Channel)
Radiotext (RT) mit Namen von Interpret und Songtitel
Uhrzeit und Datum (CT = Clock Time)
Programmtyp (PTY): Pop

ARI (Autofahrer Rundfunk Informationssystem)

Seit 1988 ist das ARI-System technisch überholt, denn das neuere RDS-System (Radio Daten System) bietet neben den Verkehrsfunk-Kennungen auch weitere Informationen wie Programm-Namen, Alternativ-Frequenzen einer Senderkette oder auch Radio-Text. Radios mit ARI-Funktion werden deshalb von der Industrie schon längst nicht mehr angeboten. Nach einer langen Umstellungsphase, in der beide Verkehrsfunk-Systeme von der ARD parallel bedient wurden, ist der ARI-Dienst 2005 eingestellt worden. (Quelle: ABC der ARD)