Ein Junge und ein Mädchen liegen auf dem Fußboden, um sie herum aufgeschlagene Bücher
Auch für Kinder ist das Angebot an Büchern im 500. Jahr der Reformation groß. Bildrechte: Colourbox.de

Bücher und Spiele Luther für Kinder

Im 500. Jahr der Reformation gibt es zahlreiche Bücher zum Thema. Auch für Kinder gibt es Lesestoff und auch Spiele rund um Luther und die Reformation. Kinder sind das vielleicht wichtigste Publikum: Denn wie vermittelt man ihnen am besten, wer der Mann aus Wittenberg war und warum er auch heute wichtig sein könnte? Kirsten Dietrich stellt einige Angebote für Kinder vor – und hat sie mit ihnen getestet.

Ein Junge und ein Mädchen liegen auf dem Fußboden, um sie herum aufgeschlagene Bücher
Auch für Kinder ist das Angebot an Büchern im 500. Jahr der Reformation groß. Bildrechte: Colourbox.de
Onlinespiel: Martin Luthers Abenteuer
Bildrechte: kirche-entdecken.de/EKD

Krimi und Computerspiele Luther für Kinder

Luther für Kinder

Kinder sind vielleicht das wichtigste Publikum im Reformationsjahr. Denn wie vermittelt man ohne jedes Vorwissen, wer Martin Luther war - und weshalb er auch heute wichtig sein könnte? Kirsten Dietrich hat nachgefragt.

MDR KULTUR - Das Radio So 13.08.2017 09:15Uhr 03:57 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Onlinespiel: Martin Luthers Abenteuer
Bildrechte: kirche-entdecken.de/EKD

Krimi und Computerspiele Luther für Kinder

Luther für Kinder

Kinder sind vielleicht das wichtigste Publikum im Reformationsjahr. Denn wie vermittelt man ohne jedes Vorwissen, wer Martin Luther war - und weshalb er auch heute wichtig sein könnte? Kirsten Dietrich hat nachgefragt.

MDR KULTUR - Das Radio So 13.08.2017 09:15Uhr 03:57 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio

"Von Martin Luthers Wittenberger Thesen"

Luther – Wer das ist, darüber wollen Karl, Lina und Georg als Testleserinnen und -leser mehr erfahren. Zum Beispiel mit dem Buch "Von Martin Luthers Wittenberger Thesen", das Kindern solide historische Informationen und auch Theologie bietet. Zum Beispiel werden einige der 95 Thesen erläutert. Das Buch macht es Kindern nicht leicht: Es zeigt großformatige Bilder im historischen Stil, weder niedlich noch klassisch-schön, dazu gibt es viel Information auch über schwierige Inhalte. Eintritt ins Kloster, Thesen, Wartburg, Bibelübersetzung, Heirat mit Katharina von Bora – die restlichen 20 Jahre Luthers passen unter der Überschrift "Ein neues Glaubensbekenntnis" auf eine Seite.

Meike Roth-Beck: Von Martin Luthers Wittenberger Thesen
Bildrechte: Kindermann Verlag Berlin

Angaben zum Buch Meike Roth-Beck: "Von Martin Luthers Wittenberger Thesen"
Illustration: Klaus Ensikat
44 Seiten, gebunden
Kindermann Verlag, 2015
ISBN: 978-3-934029-62-0
ab 8 Jahre
19,90 Euro

"Der geheimnisvolle Mönch"

Luther für Kinder – das konzentriert sich meistens auf diese wenigen Jahre, als die Reformation noch frisch und aufregend war. Ein beliebtes Stilmittel: Martin Luthers bewegtes Leben wird in einen Krimi als Rahmenhandlung gepackt. In "Der geheimnisvolle Mönch" ist es der Gauklerjunge Wolfgang, der zufällig ein Gespräch hört, in dem beschlossen wird, Luther aus dem Weg zu schaffen. Seitdem läuft Wolfgang Luther immer wieder über den Weg, bis dieser sogar die Geschichte vom Teufel erzählt, nach dem er ein Tintenfass geworfen habe – nur damit eine neugierige Magd den Jungen nicht entdeckt. Immerhin erzählt das Buch nicht nur von Luthers Entführung auf die Wartburg, sondern auch viel über Schuld, Aberglauben, Ablass und Vertrauen.

Wolfgang streckte die Hand aus und deutete zu dem Tintenfleck an der Wand. 'Ihr hättet der Magd etwas anderes erzählen sollen, Herr Luther.' - 'Weshalb?' - 'Weil man sich die Geschichte von dem Teufel, der Euch an der Wand erschienen ist, wahrscheinlich noch sehr lange erzählen wird. Auch dann noch, wenn Ihr eines Tages nicht mehr Junker Jörg seid und wieder als Martin Luther auftretet.'

Aus: "Der geheimnisvolle Mönch" von Alfred Bekker
Alfred Bekker: Der geheimnisvolle Mönch
Bildrechte: Verlag Kerle in Herder

Angaben zum Buch Alfred Bekker:
"Der geheimnisvolle Mönch"
180 Seiten, eBook
Verlag Kerle in Herder, 2012
ISBN: 978-3-451-34612-5
7,99 Euro

"Martin Luthers Abenteuer"

Einen anderen Weg geht die EKD mit ihrem Spiel "Martin Luthers Abenteuer", das Kinder online auf dem evangelischen Kinderportal kirche-entdecken.de kostenlos spielen können und das es auch als App gibt. Die bekannten Stationen der Reformation und das Leben Luthers werden übersetzt in Jump&Run-Aufgaben für Kinder. Da muss man Blitzen ausweichen, bis der gerettete Luther ins Kloster eintritt, oder die Kutte raffen und vor den Häschern des Kaisers fliehen. Was am Ende bei den Testern Karl, Lina und Georg hängenbleibt? Dass es gar nicht so einfach ist, den Winkel richtig einzustellen, in dem der Computer-Luther im wahrsten Sinne des Wortes Bibeln unters Volk wirft. Bei den angebotenen Zusatzinformationen klicken die Kinder schnell weg.

Onlinespiel: Martin Luthers Abenteuer
Bildrechte: kirche-entdecken.de/EKD

Angaben zum Spiel "Martin Luthers Abenteuer"
Spiel auf dem evangelischen Kinderportal kirche-entdecken.de
Gefördert von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD)
Für PC und als App
kostenlos

Fazit der Tester Karl, Lina und Georg

Etwas bleibt hängen, egal mit welchem Medium. Zu Martin Luther fällt Georg ein: "Er hatte auch einen Glauben an den Teufel und hatte davor sehr viel Angst. Nur erst viel später hat er erkannt, dass das alles Schwachsinn war." Und Testerin Lina ergänzt: "Es gab, glaub ich, schon die katholische Kirche, und bei der Kirche musste man aber was zahlen, und er wollte, dass Menschen ihre Sünden wegmachen konnten, ohne dass sie Geld bezahlen mussten. Und er hat dann die evangelische Kirche erfunden."

Über dieses Thema berichtet MDR KULTUR auch im: Radio | 13.08.2017 | 09:15 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 15. August 2017, 13:43 Uhr

Bücher zur Reformation

Friedrich Schorlemmer
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Friedrich Christian Delius
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Petra Gerster und Christian Nürnberger
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Petra Gerster & Christian Nürnberger: "Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller" "Wir schreiben natürlich getrennt"

Petra Gerster: "Wir schreiben natürlich getrennt"

Petra Gerster hat mit ihrem Mann Christian Nürnberger "Der rebellische Mönch, die entlaufene Nonne und der größte Bestseller aller Zeiten" geschrieben - unterhaltsam wie lehrreich.

ttt - titel thesen temperamente So 26.03.2017 10:00Uhr 27:00 min

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video