Radio Doria Jan Joseph Liefers
Bildrechte: Universal Music

Schauspieler und Musiker mit neuem Album Jan Josef Liefers und seine "2 Seiten"

Kürzlich feierte Liefers seinen 53. Geburtstag, nun wird wieder gerockt. Seine Band "Radio Doria" hat ein neues Album, das beim Laternenfest in Halle vorgestellt wurde. Gefühlsbetont und offenherzig – eine Facette, die Jan Josef Liefers nicht in all seinen TV-Rollen zeigen kann. Vor allem seine wohl berühmteste, die des Gerichtsmediziners Prof. Karl-Friedrich Boerne im Münsteraner "Tatort", lässt wenig Platz für leise Töne.

Radio Doria Jan Joseph Liefers
Bildrechte: Universal Music

Mit seiner Band "Radio Doria" veröffentlicht Liefers heute, am 1. September, ein neues Album namens "2 Seiten". Besonders die Zusammenarbeit mit einem ganz bestimmten Künstler am Song "Nie egal wo wir sind" habe den Schauspieler gefreut: "Weil ich aus bestimmten Gründen immer schon im Hinterkopf an einen dachte, mit dem man das zusammen singen könnte, in einer Art Duett – und das ist Reinhard Mey", verrät Liefers. Nun hat es geklappt.

Schon im Bestseller "Der Soundtrack meiner Kindheit" und dessen Verfilmung durch den MDR fiel der Name Reinhard Mey. Neben den Puhdys und Silly liefen Meys Platten im Hause Liefers hoch und runter. Und überhaupt die Musik: Sie war in der DDR für den jungen Liefers, neben der Arbeit am Theater, ein Weg auszubrechen.

Jan Josef Liefers - Sein Leben in Bildern

Jan Joseph Liefers spricht auf der Demonstration am 4.11.1989 in Berlin
Liefers am 4. November 1989 auf dem Berliner Alexanderplatz: "Die vorhandenen Strukturen, die immer wieder übernommenen prinzipiellen Strukturen lassen Erneuerung nicht zu. Deshalb müssen sie zerstört werden." Bildrechte: DRA/DDR Fernsehen
Jan Joseph Liefers spricht auf der Demonstration am 4.11.1989 in Berlin
Liefers am 4. November 1989 auf dem Berliner Alexanderplatz: "Die vorhandenen Strukturen, die immer wieder übernommenen prinzipiellen Strukturen lassen Erneuerung nicht zu. Deshalb müssen sie zerstört werden." Bildrechte: DRA/DDR Fernsehen
Jan Josef Liefers als Rechtsmediziener Prof. Karl-Friedrich Boerne und Axel Prahl als Kommissar Frank Thiel
Seit 2002 steht Jan Josef Liefers als Professor Börne an der Seite von Axel Prahl. Zusammen ermitteln sie im "Tatort" aus Münster. Bildrechte: dpa
Der Sänger Roland Kaiser (r) steht bei Dreharbeiten in Münster mit Krimalhauptkommissar Frank Thiel, gespielt von Axel Prahl (M), und Gerichtsmediziner Professor Karl-Friedrich Boerne, gespielt von Jan Josef Liefers, (l) vor der Kamera.
Die Tatort-Folge "Summ, summ, summ" vom 24. März 2013 gilt als eine der erfolgreichsten aller Zeiten: Fast 13 Millionen Menschen sahen den Fall rund um den Schlagersänger Roman König (gespielt von Roland Kaiser). Bildrechte: dpa
Jan Josef Liefers
Liefers 2004 im Hörspiel-Studio des MDR in Halle. Hier wurde "Süchtig nach Lügen" von Christoph D. Brumme produziert. Bildrechte: MDR/Mahmoud Dabdoub
Richard Hoffmann (Jan Josef Liefers)
Am 3. und 4. Oktober 2012 feierte die Verfilmung des Bestsellers "Der Turm" TV-Premiere. Liefers spielt darin die Hauptfigur Richard Hoffmann. Bildrechte: MDR/teamWorx/Nik Konietzny
Anna Loos mit Jan Josef Liefers.
Liefers und seine Frau Anna Loos zu Gast in "Kims Klub" Bildrechte: MDR/Marco Prosch
Jan Josef Liefers und Anna Loos
Gemeinsam vor der Kamera: In "Nacht über Berlin" spielten Liefers und Loos ein Liebespaar vor dem Hintergrund der Machtergreifung durch die Nationalsozialisten. Der Film hatte am 20. Februar 2013 TV-Premiere. Bildrechte: Norman Rembarz/dapd
Münchhausen (Jan Josef Liefers), Frieda (Isabelle und Helen Ottmann) und Constanze von Hellberg (Jessica Schwarz) sind unter die Piraten gefallen
Liefers als Baron von Münchhausen: Der zweiteilige Film wurde erstmals im Weihnachtsprogramm 2012 ausgestrahlt. Bildrechte: MDR/SWR/Stefanie Kulbach
Jan Josef Liefers & Radio Doria
Seit 2006 geht Liefers mit seiner Band "Radio Doria" (ehemals "Jan Josef Liefers & Oblivion") regelmäßig auf Tournee. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (9) Bilder anzeigen

Und heute? Heute wohnt der Familienvater mit seiner Frau in Berlin. Den Weg in seine Heimat Dresden findet er nur noch selten. Wenn, dann mit seiner Band "Radio Doria" - zuletzt Mitte Juli 2017. Im Frühjahr 2018 soll es wieder losgehen. Bestätigt ist das allerdings noch nicht.


g

Radio Doria Jan Joseph Liefers
Bildrechte: Universal Music

Liefers' neues Album: "Eine Hand voller Glückskekse"

„Das zweite Album ist immer das schwerste“, so Liefers. „Gerade deshalb sollte es besonders leicht klingen. Es sollte sich anfühlen, wie eine Hand voller Glückskekse, die man in die Luft wirft. Bloß kein zermürbender Grabenkampf um jeden nächsten Ton und jede nächste Zeile. Alle Songs sollten aus einem großen und guten Gefühl heraus entstehen und später jeden damit anstecken.“  So feiert das Album den  Zusammenhalt, das Miteinander, die Nachdenklichkeit und die Liebe.

Über dieses Thema berichtet der MDR auch im Fernsehen: "Laternenfest 2017 - Live aus Halle" | 26.08.2017 | 20:15 Uhr

Mehr zum Thema

Radio Doria "Jeder meiner Fehler"
Bildrechte: Universal Music

"Wovon werden wir erzähl'n, zwischen all dem Schlecht und Gut? Am meisten würd' ich bereu'n, hätten wir's nie versucht", zeigen.

MDR JUMP Fr 11.08.2017 11:30Uhr 00:30 min

https://www.jumpradio.de/musik/titel/radio-doria-jeder-meiner-fehler-100.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Audio