Wincent Weiss
Bildrechte: Universal Music

Wincent Weiss und Levina Auf dem Weg in den Pop-Olymp

Sie erobern gerade im Sturm die Herzen der deutschen Fans: YouTube-Star Wincent Weiss und Deutschlands ESC-Hoffnung Levina. Die Nachwuchstalente sind am 3. März zu Gast im Riverboat.

Wincent Weiss
Bildrechte: Universal Music

YouTube-Star Wincent Weiss

Mit über 9 Millionen Klicks auf YouTube ist Wincent Weiss einer der erfolgreichsten Newcomer der deutschen Pop-Musik-Szene. Angefangen hat seine Karriere mit einem glücklichen Zufall: 2013 veröffentlicht er auf YouTube eine Akustikversion des Elif-Songs "Unter meiner Haut".

Zwei Jahre später bringt das DJ-Duo Gestört aber GeiL und Koby Funk einen Remix von Weiss’ Version heraus. Der Song klettert auf Platz sechs der deutschen Charts, erreicht Platin-Status - eine der größten deutschen Plattenfirmen nimmt Wincent Weiss unter Vertrag.

2016 erhält der 24-Jährige den Bayerischen Löwen als Bester Newcomer National und ist im Vorprogramm von Max Giesinger, Unheilig und Andreas Bourani zu sehen.

In diesem Jahr hat der in Eutin geborene Sänger Großes vor: Ab März tourt er durch Deutschland und Österreich. Im April veröffentlicht er sein Debüt-Album "Irgendwas gegen die Stille".

Chemnitzer Nachwuchstalent beim ESC: Levina

Isabella "Levina" Lueen vertritt Deutschland beim Eurovision Song Contest in Kiew. Beim Vorentscheid überzeugte die 25-Jährige das Publikum mit ihrer ausdrucksstarken tiefen Stimme.

Geboren ist sie in Bonn, den Großteil ihrer Kindheit hat Levina aber in Chemnitz verbracht. Dort wurden auch die Grundlagen für ihre musikalische Ausbildung gelegt. Sie nahm Unterricht in klassischem Gesang und trat bereits mit neun Jahren bei Kindermusicals auf.

Levina hat ein abgeschlossenes Gesangsstudium und studiert in London Musikmanagement - die perfekten Voraussetzungen, um beim ESC am 13. Mai einen der vorderen Plätze zu erobern. Die deutschen Fans liegen ihr auf jeden Fall schon einmal zu Füßen.

Levina gewinnt den ESC-Vorentscheid 2017

ESC-Kandidatin Levina
Fünf Kandidaten sind beim deutschen Vorentscheid des Eurovision Song Contest angetreten. Die 25-jährige Isabella "Levina" Lueen konnte sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und tritt am 13. Mai in Kiew an. Bildrechte: NDR/Sony Music/Walter Glöckle
ESC-Kandidatin Levina
Fünf Kandidaten sind beim deutschen Vorentscheid des Eurovision Song Contest angetreten. Die 25-jährige Isabella "Levina" Lueen konnte sich gegen die Konkurrenz durchsetzen und tritt am 13. Mai in Kiew an. Bildrechte: NDR/Sony Music/Walter Glöckle
Levina gewinnt den ESC-Vorentscheid 2017
Moderatorin Barbara Schöneberger gratuliert der frischgebackenen Siegerin. Bildrechte: IMAGO
Levina gewinnt den ESC-Vorentscheid 2017
Levina mit zwei ehemaligen Gewinnerinnen des ESC-Contests: Lena Meyer Landrut und Nicole. Bildrechte: IMAGO
Levina gewinnt den ESC-Vorentscheid 2017
Levina freut sich wahnsinnig über ihren Sieg. Bildrechte: IMAGO
Levina gewinnt den ESC-Vorentscheid 2017
Mit dem Song "Perfect life" will sie einen der vorderen Plätze beim ESC-Contest erobern. Bildrechte: IMAGO
Alle (5) Bilder anzeigen

Wincent Weiss und Levina sind zu Gast im Riverboat am Freitag, 3. März 2017, 22 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 06. März 2017, 11:18 Uhr

Wincent Weiss
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Levina
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Isabella "Levina" Lueen vertritt Deutschland beim Eurovision Song Contest in Kiew. Ihren Song "Perfect Life" hat sie im Riverboat vorgestellt.

Mo 06.03.2017 10:52Uhr 02:35 min

http://www.mdr.de/riverboat/video-88066.html

Rechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK

Video