Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli Ohne Wenn und Aber - trotz der 19 Jahre

In Deutschland waren Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli so etwas wie Vorreiter beim Thema "Junger Mann liebt reife Frau". Spätestens seit Emmanuel Macron Frankreichs Staatspräsident wurde, ist das Thema weltweit raus aus der Tabuzone. Für Kekilli und Ochsenknecht beginnt unterdessen ein neuer Abschnitt in ihrer Beziehung.

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli nach ihrem Liebes-Comeback auf einem Dach in Palma de Mallorca. Bildrechte: IMAGO

Gerade sind die beiden in ihre erste gemeinsame Wohnung gezogen: Natascha Ochsenknecht (52) und Umut Kekilli (33). Sie haben 168 Quadratmeter bezogen - also noch nicht mal zehn Quadratmeter pro Jahr Altersunterschied. Es sind diese 19 Jahre, die die Beziehung der beiden zu etwas nicht-alltäglichem machen und die die beiden seit 2010 in die ein oder andere Klatschspalte gespült hat.

Unternehmerin Natascha Ochsenknecht und ihr Freund, der deutsch-türkische Fußballspieler Umut Kekilli, am 06.08.2015 in der Tanzschule "Stagefactory" in Berlin beim Tanztraining für die RTL-Tanz-Show "Stepping Out".
Im Jahr 2015 hat das Paar gemeinsam bei der Tanzshow "Stepping Out" mitgemacht. Bildrechte: dpa

Denn damals waren die beiden ja tatsächlich so etwas wie Vorreiter, damals gab es noch nicht so viele Paare nach dem Prinzip "Junger Mann liebt reife Frau", die sich getraut haben, ihre Liebe öffentlich zu leben. Wobei es für ihn anfangs ungleich schwerer war, die ungewöhnliche Liaison zu rechtfertigen, wie beide kürzlich im Interview mit der "Gala" erzählt haben. Sie habe sofort großen Rückhalt in ihrer Familie gespürt, er - der türkischstämmige Profifußballer - hatte da schon eher mit Vorbehalten zu kämpfen.

Die Trennung stärkte ihre Liebe

Doch auch hier zeigt sich: Gegen eine echte Liebe ist kein Kraut gewachsen. Eher belustigt erzählt Ochsenknecht im Interview, wie sie den anderen Spielerfrauen begegnete, die sie am Spielfeldrand kritisch beäugten: "Ich kam mir vor wie eine Außerirdische. Aber ich habe dann gesagt: Hey Mädels, entspannt euch mal, ihr könntet alle meine Töchter sein!" - so die Schauspielerin und Unternehmerin zur "Gala".

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli, daneben Wilson Gonzalez Ochsenknecht
Zu den drei Kindern von Natascha, die aus ihrer ersten Ehe mit Uwe Ochsenknecht stammen, hat Umut einen guten Draht. Auch gemeinsame Kinder sind für das Paar vorstellbar. Das Bild zeigt das Paar und Wilson Gonzalez Ochsenknecht (li.). Bildrechte: IMAGO

Dass mit der Geschichte von Frankreichs Staatspräsident Macron und seiner Frau Brigitte - zwischen den beiden liegen immerhin 25 Jahre Altersunterschied - das Thema endgültig aus der Tabuzone befreit wurde, freut die beiden. Kekilli hofft so noch mehr auf Akzeptanz und Toleranz für seinen Liebesentwurf.

Dass die beiden tatsächlich immer mal wieder zum Thema der Klatschpresse wurden, lag nicht zuletzt auch ein bisschen an Gründen, die mit dem Alter letztendlich nicht all zu viel zu tun hatten. Denn ihre Liebesgeschichte ist auch eine Geschichte von Aufs und Abs, von "On" und "Off", von nah und fern. So kam es im letzten Jahr auch zur zwischenzeitlichen Trennung der beiden. Die Zuneigung erlosch aber nie und schließlich fanden sie wieder zueinander. Das Liebespaar ist gestärkt aus der Trennungsphase hervorgegangen und dem Einzug in die gemeinsame Wohnung sollen noch viele weitere gemeinsame Schritte ins Glück folgen: Eine Hochzeit ist bereits in Planung und selbst gemeinsame Kinder können sich beide vorstellen.

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli sind zu Gast im Riverboat | 22.09.2017 | 22:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 22. September 2017, 10:56 Uhr