Riverboat | 24.03.2017 | 22 Uhr Die Gäste der nächsten Sendung

Stephanie Stumph und Jörg Pilawa begrüßen Jeanette Biedermann und Hugo Egon Balder, Sportfreunde Stiller, Marcel Reif, Anna und Nellie Thalbach, Roger Baptist, Dr. Christine Theiss sowie Jan Gregor Kremp.

Jeanette Biedermann und Hugo Egon Balder, 2014
Jeanette Biedermann und Hugo Egon Balder, Schauspieler Ihre heimliche Liaison leben sie nun schon seit vier Jahren aus: Sängerin und Schauspielerin Jeanette Biedermann und TV-Show-Dino Hugo Egon Balder. Seit vier Jahren ist das ungleiche Paar Partner - auf der Bühne. Sie spielen die Hauptrollen in der Komödie "Aufguss", die ab dem 2. April 2017 in Berlin gastiert. Bildrechte: dpa
Jeanette Biedermann und Hugo Egon Balder, 2014
Jeanette Biedermann und Hugo Egon Balder, Schauspieler Ihre heimliche Liaison leben sie nun schon seit vier Jahren aus: Sängerin und Schauspielerin Jeanette Biedermann und TV-Show-Dino Hugo Egon Balder. Seit vier Jahren ist das ungleiche Paar Partner - auf der Bühne. Sie spielen die Hauptrollen in der Komödie "Aufguss", die ab dem 2. April 2017 in Berlin gastiert. Bildrechte: dpa
Rüdiger Linhof (l-r), Florian Weber und Peter Brugger von der Indie-Rock-Gruppe Sportfreunde Stiller
Sportfreunde Stiller, Musiker Seit 1997 spielen Peter Brugger (Gesang und Gitarre), Rüdiger Linhof (Bass) und Florian Weber (Schlagzeug) unter ihrem heutigen Bandnamen, der sich aus ihrer Begeisterung für Leibesertüchtigung - insbesondere für König Fußball - und dem Namen ihres Bezirksligatrainers Hans Stiller (SV Germering) zusammensetzt. Ihre Musik kann man am ehesten als deutschsprachigen Indierock bezeichnen, der mit eingängigen Refrains aufwartet und ihre große Fangemeinde bei ausverkauften Konzerten stets zum gemeinsamen Feiern und lautstarken Mitsingen anfeuert. Die Texte handeln von alltäglichen Situationen, die meist mit einem Augenzwinkern betrachtet werden. Ausflüge in die Welt des Absurden und der Wortspiele ("Ich Roque") finden sich auf ihren Alben ebenso wie balladeske Liebeslieder. Jetzt ist ihr aktuelles Album "Sturm & Stille" auf dem Markt und am Freitag sind sie damit auch zu Gast auf dem "Riverboat". Bildrechte: dpa
Marcel Reif
Marcel Reif, Sportjournalist und Buchautor "Wenn Leipzig Deutscher Meister wird, renne ich nackt über den Markt!" hat er noch vor wenigen Wochen versprochen. Spätestens seit seiner Äußerung "Noch nie hätte ein Tor einem Spiel so gut getan" beim Halbfinalspiel der UEFA Champions League 1998 ist er auch Nichtfußballinteressierten ein Begriff: Marcel Reif ist Deutschlands bekanntester Fußballkommentator. Jetzt erzählt der 67-Jährige in seinem Buch "Nachspielzeit", wie der Fußball ihm als Kind das Leben gerettet hat. Bildrechte: IMAGO
Nellie und Anna Thalbach, 2012
Nellie und Anna Thalbach, Schauspielerinnen Wo Thalbach draufsteht, ist auch Thalbach drin. Vier Generationen von begnadeten Schauspielerinnen tragen diesen Namen. Zwei von ihnen sind jetzt gemeinsam zu Gast auf dem "Riverboat": Anna Thalbach und ihre Tochter Nellie sind nicht nur schauspielerisch ein tolles Gespann, sondern auch ein Herz und eine Seele. Gemeinsam mit Oma Katharina Thalbach touren sie seit Jahren mit dem Theaterstück "Der Raub der Sabinerinnen" durchs Land und drehten im vergangenen Jahr die Familienkomödie "Wir sind die Rosinskis“. Außerdem sind sie als Hörbuchsprecherinnen äußerst gefragt. Aktuell haben Anna und Nellie gemeinsam den Thriller "Good as Gone" der amerikanischen Bestseller-Autorin Amy Gentry als Hörbuch eingelesen. Bildrechte: dpa
Roger Baptist
Roger "Rummelsnuff" Baptist, Musiker, Kraftsportler und Türsteher Bei 1,76 m 110 kg reine Muskelmasse. Doch wer oder was verbirgt sich hinter dem Kraftpaket Roger Baptist aus Großenhain bei Dresden, der sich "Rummelsnuff" nennt und im Matrosenlook mit modernen Shanty-Melodien weltweit erfolgreich ist? Underground-Punk, Berghain-Legende, Bodybuilder. In seiner Biografie "Rummelsnuff - Das Buch" gibt der Erfinder der derben Strommusik Einblicke in sein Leben. Bildrechte: IMAGO
Dr. Christine Theiss (Kickboxerin)
Dr. Christine Theiss, Ex-Kickbox-Weltmeisterin Sie ist in jeder Hinsicht eine schlagkräftige Frau. Kickbox-Weltmeisterin Christine Theiss hat in ihrer Karriere 23 WM-Kämpfe gewonnen, 2013 stieg sie aus dem aktiven Leistungssport aus. Jetzt kämpft sie vor allem gegen den Speck: Als Moderatorin der Abnehm-Show "The Biggest Loser" hilft sie Übergewichtigen durch hartes Training ihre Pfunde loszuwerden. Und auf ihrem geplanten Internet-Portal heißt es in Zukunft: "Bye bye, Babybauch". Vor einem Jahr ist die promovierte Medizinerin selbst Mutter einer Tochter geworden. Geboren wurde Christine Theiss 1980 im thüringischen Greiz, siedelte als 4-Jährige mit ihren Eltern aus der DDR in die Bundesrepublik über. Bildrechte: IMAGO
Jan Gregor Kremp
Jan Gregor Kremp, Schauspieler Eine Urgewalt in Wort und Erscheinung - das ist Schauspieler Jan-Gregor Kremp. Als Theaterschauspieler hatte er sich einen Ruf als sanften Wüterich erarbeitet. Auch in Film und TV wurde er diesem gerecht. Seit fünf Jahren ist er "Der Alte" im ZDF. Als Hauptkommissar Richard Voss lockt er zusammen mit seinen jungen Kollegen Ludwig Blochberger und Stephanie Stumph Freitag für Freitag Millionen Zuschauer vor die Bildschirme. Nun feiern sie gemeinsam 40 Jahre "Der Alte" im ZDF! Mehr über den vielschichtigen wie zurückhaltenden Schauspieler am 24. März im "Riverboat". Bildrechte: IMAGO
Alle (7) Bilder anzeigen