Sascha Grammel
Bildrechte: IMAGO

Sascha Grammel Der Comedian, der die Puppen tanzen lässt

Die als Geldautomat arbeitende, schüchterne Schildkröte "Josie", der vorlaute Adler-Fasan "Frederic" - mit seinen Puppen begeistert Sascha Grammel ein Millionenpublikum. Der Bauchredner und Comedian ist zu Gast im Riverboat.

Sascha Grammel
Bildrechte: IMAGO

Angefangen hat Sascha Grammels Karriere im Alter von neun Jahren, als ihm sein Bruder einen ausgemusterten Zauberkasten schenkte. Grammels Leidenschaft war entbrannt: Als junger Mann war er mit seiner Zaubershow bereits ein gefragter Gast auf Geburtstags- und Hochzeitsfeiern.

Ein Buch weckte später die Faszination für die Bauchrednerei in ihm. Der Magier übte ein ganzes Jahr, um einen solchen Gag in seiner Show unterzubringen. Doch noch fehlte eine eigene Handpuppe. Auf der Suche danach stieß er auf den Entertainer Frank Zander, der ihn mit einem Puppenmacher bekannt machte: "Frederic Freiherr von Furchensumpf", der freche Adler-Fasan war geboren. Grammels Show entwickelte sich zu einem wahren Publikumsrenner.

2010 gelang ihm dann mit seinem ersten abendfüllenden Solo-Programm "Hetz mich nicht" der große Druchbruch. Seitdem räumt er nicht nur Preise, wie zweimal den Deutschen Comedy Preis (2011 und 2014) und 2013 den Bambi ab, sondern füllt auch die Hallen.

Seine komischen Freunde

Auf Sascha Grammels aktueller Tour "Ich find's lustig" begleiten ihn natürlich auch seine Handpuppen. Und die haben diesmal ganz besondere Geschichten zu erzählen.

Comedian und Bauchredner Sascha Grammel.
Der Außerirdische "Herr Schröder" hat sein Raumschiff-Cockpit mit einem Zahnarztstuhl getauscht und macht mit seiner Sprechstundenhilfe "Ursula" die Wartezimmer unsicher. Bildrechte: IMAGO
Comedian und Bauchredner Sascha Grammel.
Der Außerirdische "Herr Schröder" hat sein Raumschiff-Cockpit mit einem Zahnarztstuhl getauscht und macht mit seiner Sprechstundenhilfe "Ursula" die Wartezimmer unsicher. Bildrechte: IMAGO
Comedian und Bauchredner Sascha Grammel
"Frederic Freiherr von Furchensumpf", der Fasan-Adler weiß natürlich alles schon vorher - und besser. Dennoch ist er nach eigener Aussage "viel zu bescheiden". Im magischen Handgepäck bringt er unter anderem den "Ja-Nein-Würfel" mit. Bildrechte: IMAGO
Sascha Grammel mit Hamburger
Der stets im Dienste der Wissenschaft stehende Hamburger "Prof. Dr. Peter Hacke" zeigt sich erstmals von seiner weiblichen Seite. Bildrechte: IMAGO
Sascha Grammel
"Josie", die naive Schildkröten-Dame feiert gern Geburtstag - und zwar zum 114. Mal! Bildrechte: MDR/ Lander
Sascha Grammel auf der Bühne
"Außer Rüdiger" heißt die großäugige Strumpfsocke mit den Häkelarmen. Seine große Leidenschaft ist das Tanzen. Einmal losgelassen, bringt er jede Tanzfläche zum Kochen. Bildrechte: IMAGO
Alle (5) Bilder anzeigen

Mit seinem aktuellen Programm "Ich find’s lustig" tourt er derzeit durch Deutschland. Am 6. September bringt er zuerst die Magdeburger, am 7. September dann die Erfurter zum Lachen.

Sascha Grammel ist zu Gast im Riverboat Freitag, 12. Mai, 22 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 10. Mai 2017, 10:55 Uhr