Mo 13.02. 2017 16:30Uhr 29:30 min

Hutzenbossen
Hutzenbossen Bildrechte: IMAGO
MDR FERNSEHEN Mo, 13.02.2017 16:30 17:00

MDR um 4

MDR um 4

Gäste zum Kaffee

  • VT-Untertitel
  • HD-Qualität
  • Stereo
  • 16:9 Format
  • Livestream
* "De Hutzenbossen" und Thomas "Rups" Unger (Volksmusiker aus dem Erzgebirge)

Wo die beiden Musikanten auftreten, ist Stimmung garantiert. Seit über zehn Jahren begeistern "De Hutzenbossen" ihr Publikum mit traditionellen Liedern in erzgebirgischer Mundart gleichermaßen wie mit eigenen Titeln im knackig-erfrischenden Erzgebirgs-Sound. Dr "Hutzen-Peter" und Dr "Hutzen-Andreas" interpretieren erzgebirgische Volksmusik auf moderne, mitreißende Art. Während ihrer Konzerte können die Zuhörer lernen, wie
die traditionellen Reifentiere geschnitzt werden. Denn der Bandname leitet sich vom erzgebirgischen Brauch des Hutzengehens ab, dem gemütlichen Zusammensitzen zum Schnitzen und Musizieren an langen Winterabenden. Bereits fünf CD's hat das Duo schon erfolgreich veröffentlicht, für das sechste Album der Volksmusiker komponierte Randfichten-"Rups" Thomas Unger letztes Jahr acht Titel.

Das sind unsere Gäste zum Kaffee

Stefan Ganß
Freitag, 31.03.2017: MDR-Reporter Stefan Ganß Fernsehpreisträger und MDR um 4-Reporter Stefan Ganß stellt in seiner Rubrik "Ganß' heile Welt" herzige, glückliche und bewegende Momente aus Mitteldeutschland vor. Mit Augenzwinkern plaudert er aus seinem Reporterleben und erinnert noch einmal an besonders anrührende Geschichten der vergangenen Wochen, die nicht nur bei ihm für große Glücksmomente gesorgt haben. Und das sind diesmal "Ganß große Frühlingsgefühle". Stefan Ganß testet am Freitag u. a. seinen grünen Daumen bei den Vorbereitungen zur Landesgartenschau in Apolda. Er pflanzt Bäume, zupft Unkraut und gestaltet Staudenbeete - alles rechtzeitig zum Start der Ausstellung Ende April. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Stefan Ganß
Freitag, 31.03.2017: MDR-Reporter Stefan Ganß Fernsehpreisträger und MDR um 4-Reporter Stefan Ganß stellt in seiner Rubrik "Ganß' heile Welt" herzige, glückliche und bewegende Momente aus Mitteldeutschland vor. Mit Augenzwinkern plaudert er aus seinem Reporterleben und erinnert noch einmal an besonders anrührende Geschichten der vergangenen Wochen, die nicht nur bei ihm für große Glücksmomente gesorgt haben. Und das sind diesmal "Ganß große Frühlingsgefühle". Stefan Ganß testet am Freitag u. a. seinen grünen Daumen bei den Vorbereitungen zur Landesgartenschau in Apolda. Er pflanzt Bäume, zupft Unkraut und gestaltet Staudenbeete - alles rechtzeitig zum Start der Ausstellung Ende April. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Fabian Hinrichs
Montag, 03.04.2017: Schauspieler Fabian Hinrichs Bildrechte: IMAGO
Nino de Angelo
Dienstag, 04.04.2017: Sänger Nino de Angelo Bildrechte: MDR/Tom Schulze
Bonnie Tyler
Mittwoch, 05.04.2017: Sängerin Bonnie Tyler Bildrechte: Matt Davis
Elena Pelzer und Silvio Zschage
Donnerstag, 06.04.2017: Moderatoren Elena Pelzer und Silvio Zschage Bildrechte: MDR/Martin Jehnichen
Alle (5) Bilder anzeigen
Stefan Ganß
Freitag, 31.03.2017: MDR-Reporter Stefan Ganß Fernsehpreisträger und MDR um 4-Reporter Stefan Ganß stellt in seiner Rubrik "Ganß' heile Welt" herzige, glückliche und bewegende Momente aus Mitteldeutschland vor. Mit Augenzwinkern plaudert er aus seinem Reporterleben und erinnert noch einmal an besonders anrührende Geschichten der vergangenen Wochen, die nicht nur bei ihm für große Glücksmomente gesorgt haben. Und das sind diesmal "Ganß große Frühlingsgefühle". Stefan Ganß testet am Freitag u. a. seinen grünen Daumen bei den Vorbereitungen zur Landesgartenschau in Apolda. Er pflanzt Bäume, zupft Unkraut und gestaltet Staudenbeete - alles rechtzeitig zum Start der Ausstellung Ende April. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK