Moderation

Moderation : Anja Petzold

Ich bin geboren am/in:

22. April 1970 im herrlichen Dresden

Meine Schul- und Studienzeit habe ich verbracht ...

In Elbflorenz

So bin ich zum Fernsehen gekommen ...

Eine Anzeige von Peter Escher in der Dresdener Morgenpost brachte die entscheidende Wende in meinem Leben. Er suchte damals Redakteure für seine Sendereihe "Ein Fall für Escher".

Bei ihm habe ich das Geschäft von der Pike auf gelernt und bin vor zehn Jahren direkt von der Wirtschaft zum Journalismus gewechselt und habe sozusagen meine wahre Berufung entdeckt.

Das schätze ich an meinem Publikum ...

Ich mag die liebenswerte und herzliche Art. Jedes Jahr zum Funkhausfest treffen wir unsere Zuschauer. Und ich freue mich jedes Mal über ihre Meinungen und Anregungen zu unserer Sendung.

Das gefällt mir an meiner Sendung ...

Es ist schon fast ein Kunststück, in 30 Minuten Aktuelles mit Unterhaltsamem zu verbinden und wir hoffen, dass es uns gelingt. Ich mag die Zuschauerfotos, die wir jeden Tag einblenden, und dass bei uns die Menschen in Sachsen-Anhalt im Vordergrund stehen und auch unsere Redakteure, die jeden Tag hart für diese Sendung arbeiten. Den Leuten hinter der Kamera gilt mein ganzer Respekt.

Wenn ich gerade nicht arbeite ...

Dann gehe ich mit meinem Hund spazieren, flaniere mit meinen Freundinnen durch Magdeburg oder treffe meine Familie in Dresden und bin einfach mal ganz dolle faul.

Mein Rezept gegen Lampenfieber ...

Ich freu mich einfach auf die Sendung und dann klappt das schon ...

Was ich schon immer mal sagen wollte ...

"Ich mag Sachsen-Anhalt", weil ich hier mein zweites Zuhause gefunden habe.

Was mir an Sachsen-Anhalt besonders gefällt…

Es gibt keine Menschenansammlungen in Parks, Kinos oder dergleichen. Hier kann man ganz entspannt das Hier und Jetzt genießen.

Moderatorin Anja Petzold
© 2014 MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK