Dessau Hugo Junkers-Fest steigt ohne "Tante Ju"

Ein Flugzeug steht in der Schau zum Hugo-Junkers-Fest auf der grünen Wiese
Am Sonnabendnachmittag waren die Besucher auf den Flugplatz nach Dessau-Kleinkühnau gekommen, um sich die ausgestellten Flieger anzuschauen. Sei es diese Einpropeller-Maschine ... Bildrechte: MDR/Sven Stephan
Ein Flugzeug steht in der Schau zum Hugo-Junkers-Fest auf der grünen Wiese
Am Sonnabendnachmittag waren die Besucher auf den Flugplatz nach Dessau-Kleinkühnau gekommen, um sich die ausgestellten Flieger anzuschauen. Sei es diese Einpropeller-Maschine ... Bildrechte: MDR/Sven Stephan
Ein Flugzeug steht in der Schau zum Hugo-Junkers-Fest auf der grünen Wiese
... oder dieser Doppeldecker. Die "Ju" selbst musste in der Werft in Hamburg bleiben – wegen Motorschaden. Die Veranstalter teilten mit, dass bereits gebuchte Tickets für Rundflüge ausgezahlt würden. Die Info sei direkt an die Betroffenen gegangen. Bildrechte: MDR/Sven Stephan
Besucher in einer Transall.
Dafür war es wie angekündigt möglich, eine Transall-Maschine der Bundeswehr zu besichtigen. Bildrechte: MDR/Sven Stephan
Besucher steigen aus einem Flugzeug aus, das bei einem Fest ausgestellt ist
Die Transall war erst Freitag gelandet, damit sie für die Besucher zum Fest am Sonnabend bereit stehen konnte. Dabei handelt es sich um eine Maschine des Lufttransportgeschwaders 63. Sie bleibt bis 6. Juni hier. Bildrechte: MDR/Sven Stephan
Besucher auf dem Flugfeld zum Hugo-Junkers-Fest
Besucher schauten auch auf in die Lüfte, denn es gab Kunstflugvorführungen. Bildrechte: MDR/Sven Stephan
Eine Einpropeller-Maschine steht in der Schau zum Hugo-Junkers-Fest auf der grünen Wiese
Verschiedene weitere Flugzeuge waren zu besichtigen. Außerdem gab es Tandemsprünge mit dem Dessauer Fallschirmsportverein. Bildrechte: MDR/Sven Stephan
Blick auf Tower und Einpropeller-Maschine beim Hugo-Junkers-Fest
Rund um den Flugtower gab es auch Sportliches und ein Bühnenprogramm, darunter mit Tauziehen und Line Dance. Bildrechte: MDR/Sven Stephan
Besucher vor dem Flugtower
Das Fest auf dem Verkehrslandeplatz wurde vom Flugplatz in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern des Kultur- und Heimatvereins Kleinkühnau organisiert.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 03.06.2017 | 19:00 Uhr

Quelle: MDR/mg
Bildrechte: MDR/Sven Stephan
Alle (8) Bilder anzeigen