Wahlplakate
Bis zur Wahl soll mit dem Blog "Wahlfahrt" ein Stimmungsbild eingefangen werden. Bildrechte: imago

Blog "Wahlfahrt" Drei Länder, 30 Orte, eine Wahl

Wie ist die Stimmung vor der Bundestagswahl in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen? Was erwarten die Menschen von den Parteien? Und welches Signal wollen sie mit der Wahl setzen? MDR SACHSEN-ANHALT, MDR SACHSEN und MDR THÜRINGEN gehen diesen Fragen im Reiseblog "Wahlfahrt" nach. Am wichtigsten ist es den jungen Reportern, mit Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Wahlplakate
Bis zur Wahl soll mit dem Blog "Wahlfahrt" ein Stimmungsbild eingefangen werden. Bildrechte: imago

Was bewegt die Menschen unmittelbar vor der Bundestagswahl? Welche Themen aus den Wahlprogrammen der Parteien bewegen sie? Was geht den Menschen durch den Kopf, wenn sie an die Wahl am 24. September denken? Diesen Fragen wollen MDR SACHSEN-ANHALT, MDR SACHSEN und MDR THÜRINGEN von Montag an nachgehen.

Drei Länder, drei Teams

Eine Gruppe Volontäre vor einem Laptop schaut sich Fotos an
Die Volontäre reisen während der Woche durch Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen. Bildrechte: MDR/Jens Stelzner

Insgesamt drei Teams, bestehend aus Volontären des MDR, bereisen dafür sieben Tage lang Sachsen-Anhalt, Thüringen und Sachsen. Jedes Reporterteam kümmert sich um ein Bundesland und besucht dabei mehrere Orte pro Tag. Die Besonderheit wird dabei sein, dass jeder Tag einen thematischen Schwerpunkt haben wird.

Am wichtigsten ist es den Reportern, mit Menschen vor Ort ins Gespräch zu kommen. Wie sieht es mit dem Bildungs- und Betreuungsangebot aus? Ist ihre Heimatstadt gut an das schnelle Internet angeschlossen? Und sind die Themen aus den Wahlprogrammen der Parteien für die Menschen überhaupt wichtig? Ganz bewusst sollen Politiker oder Wahlkampfveranstaltungen im Reiseblog "Wahlfahrt" außen vor bleiben. Was zählt, sind die Bürger vor Ort und ihre Eindrücke.

Wochenplan
Tag Thema
Montag Infrastruktur
Dienstag Umwelt(schutz)
Mittwoch (Innere) Sicherheit
Donnerstag Bildung
Freitag Digitalität/Breitbandausbau
Samstag Familie/Soziales
Sonntag Wahltag
Montag Rückblick

Jeden Tag neue Geschichten

Die Geschichten und Eindrücke der Reporter werden jeden Tag auf "Wahlfahrt" veröffentlicht. Das Blog wird mit Interviews, Videos, Fotos und Audios befüllt. Jeden Tag entsteht so ein spannendes Stimmungsbild aus den drei Bundesländern.

Am Wahlwochenende mit Unterstützung aus Berlin

Am Wahlwochenende wird das Team von einer Mitvolontärin in Berlin unterstützt, die das Blog mit unmittelbaren Eindrücken aus dem Hauptstadtstudio ergänzt. Am eigentlichen Wahltag endet die Reise in den jeweiligen Landeshauptstädten, wo die Reporter von der Wahl vor Ort berichten. Am Montag nach der Wahl endet das Blog mit einem Fazit der Macher.

Mehr zum Thema

Quelle: MDR/fl

Dieses Thema im Programm: MDR FERNSEHEN | MDR extra | 24. September 2017 | 17:45 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 16. September 2017, 14:05 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.

4 Kommentare

18.09.2017 13:27 FSee 4

Klar, einfach wählen gehen. Aber warum nicht vorher zu denen gehen, die wählen werden oder auch nicht. In diesen Tagen wird auf allen Kanälen von denen berichtet, die gewählt werden wollen. Da lohnt es sich doch, auf die zuzugehen, für die Politik eigentlich gemacht wird, oder? Gute Idee, diese Wahlfahrt.

18.09.2017 12:50 Heinz 3

Wenn sie in ihrem Vorbericht vom roten Mansfeld sprechen und damit die Gesinnung meinen ist das m.E. nicht richtig. Der Name rotes Mansfed kommt glaube ich von der Farbe der Erde in diesem Gebiet. Achten sie mal drauf wenn sie dort unterwegs sind.

16.09.2017 17:22 martin 2

Die beste Geschichte : "Einfach wählen gehen!"

16.09.2017 15:44 Ureinwohner 1

Jeden Tag neue Geschichten. Die Realität wäre mir lieber.

Anmerkung MDR SACHSEN-ANHALT: Die Geschichten unserer Reporter entsprechen der Realität.