Umbauarbeiten bis 2020 Bergzoo Halle stellt neues Konzept vor

Im Bergzoo Halle werden die Umbaupläne für den Zoo vorgestellt
Im Bergzoo Halle sind die Umbaupläne für den Zoo bis 2020 vorgestellt worden. Die Arbeiten sind Teil des Konzeptes "Bergzoo 2031". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Pinguin im Bergzoo Halle
Bekommen also Pinguine… Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Computervisualisierung der neuen Elefanten-Savanne mit Höhenweg
Ein Höhenweg soll über die Savannen-Landschaft führen. Bildrechte: Zoologischer Garten Halle/Stadt Halle
Computervisualisierung der begehbaren Berberaffen-Anlage
Eine weitere neue Anlage soll Berberaffen beherbergen und vollständig begehbar sein. Bildrechte: Zoologischer Garten Halle/Stadt Halle
Computervisualisierung der neuen Brillenbären-Anlage mit Höhenweg
Außerdem wird eine neue Anlage für Brillenaffen geschaffen. Bildrechte: Zoologischer Garten Halle/Stadt Halle
Zoodirektor Dennis Müller bei der Vorstellung des Zoo-Umbaukonzepts
Zoodirektor Dennis Müller will auch eine öffentlich frei zugängliche, barrierefreie und kostenlose Verbindung zwischen dem Zoo und der Stadt schaffen. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Computervisualisierung des neuen Parkhauses an der Seebener Straße
...das mit einer Packstation und Stellplätzen sowohl für Radwanderer an der Saale als auch für Zoobesucher nutzbar ist. Bildrechte: Zoologischer Garten Halle/Stadt Halle
Im Bergzoo Halle werden die Umbaupläne für den Zoo vorgestellt
Im Bergzoo Halle sind die Umbaupläne für den Zoo bis 2020 vorgestellt worden. Die Arbeiten sind Teil des Konzeptes "Bergzoo 2031". Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand bei der Vorstellung des Zoo-Umbaukonzepts
2031 feiert der Bergzoo sein 130-jähriges Bestehen. Der hallesche Oberbürgermeister Bernd Wiegand sagte, Ziel sei es den Zoo so aufzustellen, dass er das Alleinstellungsmerkmal eines Bergzoos verwirkliche. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Flamingos stehen in ihrem Gehege
...und Flamingos auf dem Reilberg bald neue Nachbarn? Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Elefant läuft  in seinem Gehege im Bergzoo Halle
Ein Großprojekt in dem Konzept ist: Der Umbau des bisher monothematischen Elefantengeheges… Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Das Elefantengehege im Bergzoo Halle
…in eine Savannenlandschaft. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Grafik der Umbaupläne: Erweiterung Elefantengehege
Mehrere Kleintierarten sollen hinzukommen und die Anlage soll Richtung "Saalepforte" vergrößert werden. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Planungsskizze der neuen Saale-Pforte an der Seebener Straße
Die Saale-Pforte soll an der Seebener Straße den Zoo mit dem Saale-Tourismus verbinden. Bildrechte: Zoologischer Garten Halle/Stadt Halle
Grafik der Umbaupläne: Neubau Kletterwelt
Dafür soll neben Gastronomie und einem Nachtierhaus unter anderem eine Kletterwelt gebaut werden. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Grafik der Umbaupläne: Neubau Höhenweg
Ein Höhepunkt des Pläne: Ein Höhenweg, der von der "Saalepforte" über die Savanne auf das Dach des Elefantenhauses führt. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Grafik der Umbaupläne: Neubau Parkhaus
Um die Parkmöglichkeiten zu verbessen, soll eine Parkhaus, erreichbar über die Seebener Straße, gebaut werden... Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (16) Bilder anzeigen