Halloween "Zombies" in Merseburg

Ein Mann sprüht Eisenketten in einer Garage ein
Jedes Jahr zu Halloween dekoriert Ronny Sieland ein Mehrgenerationen-Haus in Merseburg zum Spukschloss um. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Mann sprüht Eisenketten in einer Garage ein
Jedes Jahr zu Halloween dekoriert Ronny Sieland ein Mehrgenerationen-Haus in Merseburg zum Spukschloss um. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Verschiedene Halloween-Dekoartikel liegen auf einem Tisch, darunter ein Totenschädel
Unzählige Folter-Werkzeuge, Spinnennetze und Schädel kommen zum Einsatz. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Halloweendekoratio in einem Garten in Merseburg
Auch im Garten um das Haus in der Meuschauer Straße tummeln sich gruselige Wesen. Dazu erklingt schaurige Musik. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Drei Kinder und eine Frau stehen auf der Straße vor Halloween-Dekoration
Die Anwohner, besonders die Kinder, staunen – und bekommen insgeheim wohl schon ein bisschen Angst. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Mann mit Piercings steht in einer Garage mit Halloween-Dekoration
Für Ronny Sieland ist Halloween "so wichtig wie meine Frau". Um das gruselige Fest herum verbringe er mehr Zeit mit der Dekoration als mit seiner Partnerin. Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Ein Mann trägt graues Halloweenköstum, Perücke und Maske
Ronny Sieland selbst ist natürlich auch verkleidet. Stilecht als "Zombie", der an Halloween mit der Kettensäge herumläuft.

Dieses Thema im Programm:
MDR um 11 | 26.10.2017 | 11:00 Uhr

Quelle: MDR/mh
Bildrechte: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Alle (6) Bilder anzeigen