40. Harzgebirgslauf Einer war immer dabei

Goldenes Oktober-Wetter und ein Jubiläum ließen die Teilnehmerzahlen beim Harzgebirgslauf nach oben schnellen. Zum 40. Mal ging es am Sonnabend durch die Wernigeröder Wälder. Die längste Tour führte über den Brocken.

Das Starterfeld über 5 Kilometer
Stolze 4.411 Anmeldungen zählten die Organisatoren des Harzgebirgslaufs am Sonnabend. Bildrechte: MDR
Das Starterfeld über 5 Kilometer
Stolze 4.411 Anmeldungen zählten die Organisatoren des Harzgebirgslaufs am Sonnabend. Bildrechte: MDR
Das Starterfeld des Halbmarathons
Viele Teilnehmer liefen den Halbmarathon... Bildrechte: Carsten Reuß
Starterfeld beim Fünf-Kilometer-Lauf
...oder versuchten sich über die Fünf-Kilometer-Distanz. Bildrechte: Carsten Reuß
Frauen und Kinder gehen gemeinsam durch das Ziel
Groß und Klein waren dabei – und kamen manchmal sogar gemeinsam ins Ziel. Bildrechte: MDR
Menschen laufen durch einen Wald
1.000 Läufer trauten sich an den Brockenmarathon, die Königsdiziplin. Bildrechte: MDR
Sieger des Brockenmarathons Thomas Kühlmann zeigt seine Goldmedaille
Thomas Kühlmann, der Sieger bei den Herren, konnte am Ende stolz seine Siegermedaille präsentieren. Nicht ganz unerwartet, schließlich gehört der 27-Jährige aus Wernigerode zum Kader der Berglauf-Nationalmannschaft. Seine Gewinnerzeit: zwei Stunden, 45 Minuten und sieben Sekunden. Bildrechte: MDR
Die Siegerin des Brockenmarathons Nadine Noack (links) mit ihrem Freund
Genau wie Nadine Noack bei den Frauen, die hier freudestrahlend mit ihrem Freund für die Kamera posiert. Sie kam nach drei Stunden, 16 Minuten und 33 Sekunden ins Ziel. Bildrechte: MDR
Holländer Erik Oevering mit Jubiläums-T-Shirt
Auch der Niederländer Erik Oevering präsentierte stolz das Jubiläums-T-Shirt. Bildrechte: MDR
Michael Ermrich
Und dieser Mann setzte allem die Krone auf: Der 64 Jahre alte Michael Ermrich bestritt als einziger Teilnehmer alle 40 Harzgebirgsläufe auf der langen Distanz. Er bekam dafür ein Bierglas als Pokal überreicht... Bildrechte: MDR
Michael Ermrich im Ziel
...und durfte sich nach seinem Zieleinlauf nach fünf Stunden und 31 Minuten sogleich einen kleinen Schluck genehmigen.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 14. Oktober 2017 | 19:00 Uhr

Quelle: MDR/dg
Bildrechte: MDR
Alle (10) Bilder anzeigen

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT - Das Radio wie wir | 15. Oktober 2017 | 09:35 Uhr