Archäologische Funde Ein Leben vor dem Blauen Bock

Der Blaue Bock prägte viele Jahre lang das Stadtbild Magdeburgs. Doch auch schon bevor der Plattenbau errichtet wurde, war das Gebiet ein zentraler Ort der Stadt. Das zeigen neue Ausgrabungsfunde.

Eine Baustelle mit einem gelben Bagger.
An der Stelle, wo vor einiger Zeit noch der Blaue Bock stand, lag früher ein großes Magdeburger Wohnquartier. Bildrechte: MDR/Natalie Helka
Eine Baustelle mit einem gelben Bagger.
An der Stelle, wo vor einiger Zeit noch der Blaue Bock stand, lag früher ein großes Magdeburger Wohnquartier. Bildrechte: MDR/Natalie Helka
Ein Mann mit gelbem Helm hält eine kleine Statue in die Kamera.
Dort haben Archäologe Michael Krecher, der die Ausgrabungen leitet, und sein Team einige spannende Funde gemacht: Keramikstücke, mit Verzierungen oder in Engelsform. Dabei handelt es sich um Ofenkacheln aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Bildrechte: MDR/Natalie Helka
Ein Bagger reißt die Reste eines Gebäudes ab.
"Das Wohnquartier entstand bereits im 13. Jahrhundert", sagt Archäologe Krecher, "eventuell sogar noch eher. Ein Teil dieses Quartiers war eine Apotheke. In deren Überresten wurden nun kleine Salbgefäße gefunden. Bildrechte: MDR/Natalie Helka
Draufsicht auf eine Baustelle, auf der drei Personen arbeiten. Im Vordergrund schimmert die Erde grün.
An manchen Stellen sieht man grünen Sand. Dieser "Grünsand" ist eine Ablagerung aus der Kreidezeit. Als er sich hier ablagerte, gab es noch Dinosaurier. Bildrechte: MDR/Natalie Helka
Schwarze und grüne Bruchstücke von Ofenkacheln aus dem 16. und 17. Jahrhundert auf einem weißen Tisch.
Die Stücke werden katalogisiert und gewaschen. Ob sie irgendwann im Museum zu sehen sind, ist noch nicht klar. Bildrechte: MDR/Natalie Helka
Ein buntbemaltes Hochhaus, steht an einer mehrspurigen Straße im Sonnenuntergang.
Der Blaue Bock wurde 1967 eingeweiht und diente zu DDR-Zeiten als Wohnhaus. Nach der Wende verfiel der Plattenbau. 2016 wurde das Gebäude abgerissen. Künftig soll hier die Zentrale der Stadtwerke Magdeburg stehen.

Dieses Thema im Programm:
MDR SACHSEN-ANHALT – Das Radio wie wir 03.08.2017 | 15:10 Uhr

Quelle: MDR/olei
Bildrechte: MDR/Niklas Ottersbach
Alle (6) Bilder anzeigen