Landespokal-Auslosung Liesten zieht das große Los

Die zweite Runde der Gruppe Nord des Landespokals wurde am Montagnachmittag im Landesfunkhaus von MDR SACHSEN-ANHALT ausgelost. Ein Team aus der Landesklasse darf gegen den Drittligisten 1. FC Magdeburg antreten.

Die Landespokal-Saison 2017/2018 schreitet voran. Allmählich dünnt sich das Teilnehmerfeld aus. Am Montag wurde im Landesfunkhaus von MDR SACHSEN-ANHALT in Magdeburg die zweite Runde der Gruppe Nord ausgelost. Die Südgruppe hatte ihre Zweitrundenpartien bereits am Wochenende ausgespielt.

Das große Los zog am Montag der SV Liesten: Das Landesklasse-Team aus der Altmark trifft am 7./8. Oktober auf den Drittligisten 1. FC Magdeburg. "Losfee" Kai Perret, Zoodirektor in Magdeburg und früher im Nachwuchs des MSV Duisburg aktiv, zog diese Paarung. Liesten gegen Magdeburg – das gab es schon einmal: 2013 trafen sich beide Mannschaften ebenfalls im Landespokal. FCM-Kicker wie Christian Beck waren damals bereits dabei. Der Favorit setzte sich mit 7:0 durch.

"Wir haben diese Partie in sehr guter Erinnerung", sagte Norman Seidler, Pressesprecher des FCM, nach der Auslosung. Sven Komnick, Angreifer des SV Liesten, meinte: "Das war damals ein grandioses Fußballfest, das ganze Dorf war da. Wir hatten trotz der Niederlage sehr viel Spaß und so wird es auch diesmal sein."

Die Paarungen der zweiten Runde Gruppe Nord im Überblick:

Die Paarungen der zweiten Runde Gruppe Nord
Heim Gast
1. FSV Nienburg VfB Germania Halberstadt
SV Fortuna Magdeburg 1. FC Lok Stendal
Ummendorfer SV TV Askania Bernburg
SV Liesten 22 1. FC Magdeburg
TSG Calbe /Saale FSV Barleben
SV Westerhausen SV Union Heyrothsberge
Burger BC MSV Börde
Germania Olvenstedt Haldensleber SC

Kai Perret, Zoodirektor in Magdeburg, und Klaus-Peter Fischer, Vorsitzender des Spielausschusses beim Fußballverband Sachsen-Anhalt
Kai Perret (l.), Zoodirektor in Magdeburg, und Klaus-Peter Fischer, Vorsitzender des Spielausschusses beim Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA), nahmen die Auslosung vor. Bildrechte: Gaby Conrad

Dieses Thema im Programm: MDR SACHSEN-ANHALT HEUTE | 04.09.2017 | 19:00 Uhr

Quelle: MDR/dg

Zuletzt aktualisiert: 04. September 2017, 16:21 Uhr

Die Kommentierungsdauer ist abgelaufen. Der Beitrag kann deshalb nicht mehr kommentiert werden.